Linke: Bundesregierung soll Tempo bei Entlastungen machen

Die Berliner Linke fordert von der Bundesregierung mehr Tempo bei der Entlastung der Menschen von den stark gestiegen Energiepreisen und schlägt eine Reihe von Maßnahmen vor. «Wir brauchen einen Strom- und Gaspreisdeckel», sagte die Vorsitzende Katina Schubert am Samstag auf einem Landesparteitag. Statt der nun geplanten Zufallsgewinnsteuer für Unternehmen seien zudem eine echte Übergewinnsteuer, eine Reichensteuer und das Aussetzen der Schuldenbremse nötig.
Katina Schubert, Berliner Landesvorsitzende der Partei "Die Linke", spricht beim Landesparteitag. © Paul Zinken/dpa

Auf diese Weise hätte der Bund dann genügend Mittel, um die Menschen und die soziale Infrastruktur spürbar zu entlasten. Zudem könne dann die «irre Gasumlage» wieder abgeschafft werden, die Verbraucher ab Oktober zahlen müssen, um ins Trudeln gekommene Gasimporteure zu stützen.

Schubert regte auch einen Mietendeckel an, schließlich seien die Mieten vielerorts ebenfalls Preistreiber. Sie wiederholte außerdem die Forderung ihrer Partei nach einem gesetzlichen Schutz von Mietern vor Kündigungen oder Gas- und Stromsperren, wenn sie ihre Energiekosten nicht mehr stemmen können.

Der Linke-Bundesvorsitzende Martin Schirdewan äußerte sich ähnlich. «Die Preise explodieren. Immer mehr Leute wissen nicht, wie sie ihre Rechnungen am Ende des Monats zahlen sollen», sagte er in einem Grußwort auf dem Parteitag. «Die bisherigen Entlastungsmaßnahmen der Ampel gleichen eher einer Arbeitsverweigerung als einer wirklich gelingenden Krisenpolitik», sagte er mit Blick auf das Wirken der von SPD, Grünen und FDP getragenen Bundesregierung. «Die Menschen brauchen konkrete Entlastungen jetzt.» Statt schnell zu handeln, tauche die Bundesregierung ab.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Nationalmannschaft: «Raue» Adventszeit: DFB-Boss fordert Antworten nach WM-Aus
Wohnen
Christbaumkulturwandel: Weihnachtsbäume kommen jetzt früher ins Haus
Tv & kino
Featured: I Wanna Dance With Somebody: Wann kannst Du den Musikfilm streamen?
Auto news
Auf dem Prüfstand: ADAC: Synthetische Kraftstoffe im Test ohne Probleme
Musik news
Wiener Songwriter : Voodoo Jürgens sucht Abgründe statt Schlagerhimmel
People news
Gesellschaft: Sänger Marc Marshall trägt jetzt Regenbogenbart
Das beste netz deutschlands
Viele neue Funktionen: Fritzboxen erhalten großes Firmware-Update
Das beste netz deutschlands
Featured: So erreichst Du Vodafone digital: Rund um die Uhr mit der MeinVodafone-App, online, Social Media & Co.
Empfehlungen der Redaktion
Regional berlin & brandenburg
Energie: Linke will «Stromschutzschirm» für Stadtwerke-Kunden
Regional sachsen anhalt
Preissteigerungen: Linke wiederholt Forderung nach umfassenden Entlastungen
Regional sachsen
Friedensinitiativen: Linke kämpft gegen den Abwärtstrend
Regional berlin & brandenburg
Energiekrise: Linke dringt auf Preisdeckel - SPD will keine Gasumlage
Regional berlin & brandenburg
Parteien: Linke will bei «heißem Herbst» mitmischen
Regional thüringen
Energiepreise: Ostbeauftragter: Montagsdemos nicht instrumentalisieren
Inland
Parteien: Linke-Chef Schirdewan ruft Partei zu Geschlossenheit auf
Regional thüringen
Erfurt: Bartsch hofft auf Aufbruch bei Linke-Parteitag