Berlin vor neuem Wagner-«Ring»: Thielemann am Pult

Mit der Neuinszenierung von Richard Wagners «Der Ring des Nibelungen» an der Berliner Staatsoper Unter den Linden steht die Opernsaison vor einem ihrer Höhepunkte. Nach Jahren der Vorbereitung bringt das Haus von Sonntag (18.00 Uhr) an alle vier Premieren von «Rheingold», «Walküre», «Siegfried» und «Götterdämmerung» innerhalb einer Woche auf die Bühne. Jenseits von Bayreuth wird diese Mammutarbeit - das Werk umfasst rund 16 Stunden - meist auf mehrere Spielzeiten aufgeteilt.
Hell erleuchtet ist der Eingangsbereich der Staatsoper unter den Linden. © Paul Zinken/dpa

Der neue «Ring» war auch gedacht als symbolisches Geburtstagsgeschenk für Daniel Barenboim, der im November 80 Jahre alt wird. Allerdings muss der Generalmusikdirektor der Staatsoper krankheitsbedingt das Pult frei machen. Der Dirigent Christian Thielemann, künstlerisch an der Seite Barenboims groß geworden, sprang kurzfristig ein. Der 63-Jährige gilt auch als potenzieller Nachfolgekandidat, wenn Barenboims Vertrag 2027 ausläuft.

Die kompakte Präsentation ist auch dem Konzept des russischen Regisseurs Dmitri Tcherniakov geschuldet, der die Geschichte um Götter, Riesen, Zwerge, Menschen und den Untergang der Welt als Ganzes durcherzählt. Der 52 Jahre alte Tcherniakov, für seine Inszenierungen von Bayreuth über München, Paris oder New York bis Moskau gefeiert, hat mit Barenboim bereits etwa «Parsifal» oder «Tristan und Isolde» realisiert.

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Nationaltrainer: Stützle bedauert den Abschied von Trainer Söderholm
People news
Musik: «Flashdance»-Sängerin Irene Cara ist tot
Internet news & surftipps
Sanktionen: Nationale Sicherheit: USA verbannen Huawei-Geräte vom Markt
People news
Britische Royals: Persönlicher Brief von Königin Elisabeth II. versteigert
People news
Schauspielerin: Anne Hathaway: Glamouröses Bild von mir ist nur Fassade
Das beste netz deutschlands
Featured: Vodafone Black Week: Jetzt die besten iPhone-Deals sichern
Auto news
Hochlauf der E-Mobilität: Verträgt das Stromnetz Millionen Wallboxen?
Internet news & surftipps
Kurznachrichtendienst: Musk verspricht «Amnestie» für gesperrte Twitter-Konten
Empfehlungen der Redaktion
Regional sachsen
Opernsaison: Ovationen für Thielemann zum «Ring»-Auftakt in Berlin
Regional sachsen
Staatsoper Berlin: Erster Höhepunkt der Saison - Thielemann im Barenboim-«Ring»
Regional berlin & brandenburg
Musik: Barenboim krank: Thielemann und Guggeis übernehmen Zyklen
Regional baden württemberg
Festspiele: Dirigent fühlt sich «wohl und heimisch» im Bayreuther «Ring»
Regional berlin & brandenburg
Dirigent: Staatsoper: Barenboim-Konzert zum 80. Geburtstag abgesagt
Regional berlin & brandenburg
Musik: Barenboim hofft auf baldige Genesung: Kein Zeitplan
Musik news
Klassik: Daniel Barenboim wird 80 - Festprogramm gestrichen
Regional berlin & brandenburg
Eilverfahren: OVG bestätigt: Staatsoper darf Kaninchen im «Ring» aufbieten