Autofahrer fährt Kind an und flüchtet

Ein Achtjähriger mit einem Fahrrad ist in Sachsenhausen (Oberhavel) von einem bisher unbekannten Autofahrer angefahren worden. Der Junge wurde dabei in dem Ortsteil von Oranienburg leicht verletzt, wie die Polizei in Neuruppin mitteilte. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte er am Dienstagmorgen gerade an einem stehenden Fahrzeug vorbei fahren, als er von dem abbiegenden, schwarzen Wagen erfasst wurde und stürzte. Der Unbekannte setzte die Fahrt fort, ohne sich um das Kind zu kümmern.
An der Tür eines Streifenwagens steht der Schriftzug «Polizei». © David Inderlied/dpa/Illustration
© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: La Pura Vida: Wird Costa Rica zum deutschen Stolperstein?
Internet news & surftipps
Mails, SMS & Co: Ermittler sollen in EU leichter an Daten kommen
Gesundheit
Gesundheitsexperten: Mehr nicht-diagnostizierte HIV-Fälle in Europa
Tv & kino
Featured: S.W.A.T.: Wann kommt Staffel 5 der Serie auf Netflix?
People news
Schauspieler: Fee über Schweighöfer: «Haben viel voneinander gelernt»
Tv & kino
Featured: Emily in Paris Staffel 4: Alles über Emilys Zukunft
Internet news & surftipps
Kriminalität: Bundesweit Polizeiaktionen zur Bekämpfung von Hasspostings
Das beste netz deutschlands
Guter Empfang: Mobilfunk-Netztest: 5G-Ausbau schreitet schnell voran
Empfehlungen der Redaktion
Regional nordrhein westfalen
Verkehr: Unfallflucht: Mann ist Auto wichtiger als angefahrenes Kind
Regional berlin & brandenburg
Landgericht: Prozess um mutmaßlichen SS-Wachmann geht in die Schlussphase
Regional berlin & brandenburg
Oberkrämer : Autofahrer bei Unfall auf A10 gestorben: Mehrere Verletzte
Regional berlin & brandenburg
Prozess: Zwei Tote nach Raserfahrt: Mordprozess gegen 24-Jährigen
Wirtschaft
Verkehr: Was kann das geplante Nahverkehrsticket?
Reise
Wale und Baumgiganten: Auf dem Highway 1 im Norden Kaliforniens
Panorama
Hirten mit Herz: Ein Sommer auf Sloweniens Hochalm