Unions Durchstarter Leite: «Wollen diesen Weg weiter gehen»

Neuzugang Diogo Leite ist vom guten Abschneiden seines neuen Vereins Union Berlin nicht überrascht. Er habe von Anfang an gewusst, dass er in einer starken Mannschaft spielen würde. Über die sieben Punkte freut er sich sehr. «Wir wollen diesen Weg weiter gehen», sagte der 23 Jahre alte Portugiese am Dienstag in einer Medienrunde im Stadion An der Alten Försterei im Hinblick auf das Auswärtsspiel bei Aufsteiger Schalke 04 am kommenden Samstag (15.30 Uhr/Sky), «wir wissen, dass das ein hartes Spiel für uns wird. Wir müssen 90 Minuten auf einem hohen Level agieren, um sie zu schlagen. Aber wir fahren dorthin, um das Spiel zu gewinnen.»
Berlins Diogo Leite spielt gegen den Mainzer Dominik Kohr (hinten). © Torsten Silz/dpa/Archivbild

Beim aktuellen Tabellendritten absolvierte Leite bislang als einziger der zehn Neuverpflichtungen die bisherigen drei Bundesligaspiele dieser Saison über die volle Distanz. «Ich habe versucht, jeden Tag mein Bestes zu geben. Aber alle Trainer, Betreuer und Mitspieler haben mir dabei geholfen, mich schnell anzupassen», sagte die Leihgabe der FC Porto, der innerhalb der nächsten drei Monate Deutsch lernen möchte. Einen Freifahrtschein besitze er aber nicht.

In Portugal galt er als großes Talent. Bei seiner Entwicklung half auch sein Vorbild Pepe mit. Mit der portugiesischen Verteidiger-Legende spielte er beim FC Porto zusammen. Bei seinem Heimatclub konnte sich Leite aber noch nicht durchsetzen und war in der vergangenen Saison an Sporting Braga ausgeliehen.

Braga gehört zu jenen Mannschaften, auf die Union in der Europa League treffen könnte. Mit seinem Ex-Klub spielte er im Vorjahr ebenfalls auf dieser Ebene des Europacups (6 Einsätze) mit. «Es ist ein toller Wettbewerb für jeden Klub. Hoffentlich kommen wir so weit wie möglich», sagte Leite. Am Freitag wird die Gruppenphase der Europa League in Istanbul ausgelost. Dann wird auch Leite ganz genau hinschauen.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Brasiliens Fußball-Ikone: Pelé meldet sich aus Klinik: «Bin stark und habe Hoffnung»
People news
Weihnachtsbotschaft: Prinz Harry: Video für Waisenkinder im Spider-Man-Kostüm
Games news
Featured: Tomb-Raider-Spiele in der chronologischen Reihenfolge 
Tv & kino
Comedian: Kurt Krömer beendet frühzeitig Sendung mit Faisal Kawusi
Internet news & surftipps
Internet: Twitter sperrt Kanye West erneut
Reise
Gestörte Zugverbindungen: Bahnstreik in Frankreich bremst Verkehr nach Deutschland aus
Handy ratgeber & tests
Featured: Waagen-Apps für Apple Watch: Diese synchronisieren sich mit dem iPhone
Das beste netz deutschlands
Warntag: Ist Cell Broadcast auf Ihrem Smartphone aktiv?
Empfehlungen der Redaktion
Regional berlin & brandenburg
Fußball: Nach Rückstand: Union Berlin mit Remis gegen Udinese Calcio
Fußball news
Europa League: Mit Haberer, ohne Michel: Union braucht Sieg gegen Praga
Regional berlin & brandenburg
Europa League: Schnelle Rückkehr: Leite freut sich auf «großes Spektakel»
Fußball news
Europa League: Unions Leite freut sich auf «großes Spektakel» in Braga
1. bundesliga
Transfermarkt: Union Berlin leiht Portugiesen Leite aus
Regional berlin & brandenburg
Saisonvorbereitung: Awoniyi kommt mit Nottingham zum Abschiedsspiel bei Union
Regional berlin & brandenburg
Fußball: Große Namen locken: Union Berlin braucht Sieg gegen Braga
Fußball news
Europa League: Braga zu abgezockt: Union Berlin verliert nächstes Spiel