Clubcommission: Nicht nur auf Abstand und Masken setzen

27.06.2022 Die Berliner Clubcommission hat in der Corona-Pandemie eine langfristige Lösung gefordert, um bei neuen Wellen Schließungen zu verhindern. Die Lösungen für den Herbst seien da, erklärte die Vorsitzende des Club-Dachverbands, Pamela Schobeß, am Montag. «Wer allerdings meint, nur auf Abstand und Masken im Kulturbereich zu setzen, der nimmt auch wieder Schließungen in Kauf. Das wäre leichtfertig und eine Katastrophe für die Berliner Spielstätten.» Sicherheit bieten laut Schobeß gute Lüftungsanlagen und PCR-Tests. Die Clubcommission verwies auf verschiedene Tests mit PCR-Tests und optimierter Lüftung. Das Pilotprojekt sei sehr erfolgreich gewesen.

Eine Maske liegt in einem Club auf dem Mischpult. © Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Das Berliner Nachtleben mit Partys und Konzertbetrieb war in der Pandemie zeitweise lahmgelegt. Zuletzt hatte ein Tanzverbot der Szene zu schaffen gemacht, im März wurden die Tanzflächen wieder freigegeben.

© dpa

Weitere News

Top News

Handy ratgeber & tests

Featured: One UI 5.0: Diese Neuerungen hat Samsung angekündigt

Tv & kino

Neu im Kino: Die Filmstarts der Woche

Sport news

European Championship: Deutscher Kletterer Flohé will EM-Gold: «Traue mir Sieg zu»

Gesundheit

Nachtruhe im Wandel: Gute Nacht, Deutschland? Der Traum vom guten Schlaf

Tv & kino

Medien: RBB-Intendantin Schlesinger tritt zurück

Das beste netz deutschlands

Online-Angebote und Software: Zehn Finger soll'n es sein: Tippen lernen wie die Profis

People news

Schauspieler : «Der Marathon-Mann» - Dustin Hoffman wird 85

Handy ratgeber & tests

Featured: Galaxy S: 2023 könnte Samsung eine neue Ära einläuten

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

Kabinett beschließt neue Corona-Regeln

Inland

Pandemie: Rufe nach Corona-Öffnungsschritten - Ärzte mahnen

Ausland

Covid-19: Corona-Maßnahmen: Viele Länder nehmen es jetzt lockerer

Reise

Zurück zur Normalität: Corona-Maßnahmen in Europa: Welche Länder jetzt lockern