Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mutmaßlicher Autobrandstifter festgenommen: 4 Promille

Die Polizei hat in Kreuzberg einen stark betrunkenen Mann festgenommen, der ein Auto angezündet haben soll. Er soll am späten Samstagnachmittag laut Zeugen Feuer in ein geparktes Auto in der Bergmannstraße geworfen haben, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die Feuerwehr löschte die Flammen.
Ausgebranntes Auto
Ein ausgebranntes Auto in Berlin. © Paul Zinken/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Den 52-jährigen Tatverdächtigen nahm die Polizei in der Nähe fest. Er hatte mehrere Feuerzeuge und Flaschen mit einer brennbaren Flüssigkeit bei sich. Ein Atemalkoholtest ergab den Angaben zufolge 4 Promille. Die Beamten nahmen ihn in Gewahrsam.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
René Pollesch
Kultur
Volksbühnen-Intendant René Pollesch gestorben
Biden bei «Late Night with Seth Meyers»
People news
US-Präsident Biden in Sendung von Komiker Seth Meyers
Eugene Levy
People news
Eugene Levy wird mit Stern auf «Walk of Fame» geehrt
Signal führt Nutzernamen ein
Das beste netz deutschlands
Alternative Kontaktaufnahme: Signal führt Nutzernamen ein
Xiaomi Smart Band 8 vs. Smart Band 7: Das sind die Neuerungen 
Handy ratgeber & tests
Xiaomi Smart Band 8 vs. Smart Band 7: Das sind die Neuerungen 
Tim Höttges
Internet news & surftipps
Ziehen die USA davon? Mobilfunkfirmen fordern Unterstützung
Großer Preis der Niederlande
Formel 1
Das ist neu in der Formel 1: Bußgeld bis eine Million Euro
Für Kassenwechsel lieber Rat holen
Job & geld
Von der privaten zurück in die gesetzliche Krankenkasse