Drehorgel-Spektakel kehrt an den Ku'damm zurück

Ob die «Berliner Luft» noch immer ein großer Gassenhauer ist, konnte man Samstag am Kurfürstendamm hören: Dort spielten laut Veranstalter Musikerinnen und Musiker in historischen Kostümen bei einer Parade an rund 150 Drehorgeln. Sogar aus Chile war ein Teilnehmer angereist. Die Spanne reichte von Schlagern über klassische Musik bis zu den Beatles.
Eine Drehorgel beim 41. Internationalen Drehorgelfest auf dem Berliner Kurfürstendamm. © Christophe Gateau/dpa

Das traditionelle Treffen war zwei Jahre wegen der Corona-Pandemie ausgefallen, jetzt kehrte das Volksfest zurück. «Die Leute sind sehr interessiert», sagte Veranstalter Thilo-Harry Wollenschlaeger. Die Stimmung sei toll. Seiner Beobachtung nach war ein Lied dabei noch populärer als Paul Linckes «Berliner Luft» - und zwar «Lili Marleen».

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Leichtathletik-EM: Olympiasiegerin Mihambo geht es nach Kollaps «wieder besser»
Tv & kino
Featured: Bosch: Legacy Staffel 2: So geht es bei Amazon Freevee weiter
Tv & kino
ZDF: Anne Gellineks Debüt beim «heute-journal»
Gesundheit
Ab ins Freie: Für Vitamin D genug Sonne an den Körper lassen
Tv & kino
Biopic: «Aquaman»-Star Momoa dreht Film über Surf-Legende aus Hawaii
Internet news & surftipps
Rüstungsindustrie: Hensoldt: Französische Tochter Ziel eines Cyberangriffs
Das beste netz deutschlands
Datenklau: Betrügerische Mail im Namen der Bundesregierung
Auto news
Dodge Charger Daytona SRT Concept: Stromer mit Auspuff
Empfehlungen der Redaktion
Panorama
Musik: Drehorgel-Spektakel kehrt an den Ku'damm zurück
Regional berlin & brandenburg
«Rave The Planet»: Technoparade 2023 geplant: Debatte um «Querdenker»-Symbol
Regional berlin & brandenburg
Musik: Rave wie in den 90ern? Dr. Motte legt wieder los
Regional berlin & brandenburg
Ermittlungen: Überfall auf Geldtransporter in Berlin: Täter auf der Flucht
Musik news
Konzert: Der Traum vom ewigen Leben: Die Rolling Stones in Berlin
Musik news
Diva: Mit Marianne Rosenberg unter der Discokugel