Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mehr als 1000 Wildvögel pro Jahr in Pflegestation

Eine immer dichtere Bebauung und zunehmender Verkehr werden für Habichte, Falken und andere Wildvögel in Berlin immer mehr zum Problem. «Eine großflächige Verglasung an Gebäuden kann verheerende Konsequenzen haben. Regelmäßig werden Kadaver vor besonders ungünstigen Gebäuden gefunden», sagte Marc Engler, Leiter der Berliner Wildvogelstation des NABU Berlin. Immer wieder komme es zu Kollisionen, weil Vögel die spiegelnden Glasscheiben nicht als Hindernis wahrnähmen. Aber auch auf den Straßen Berlins verunfallten immer wieder Tiere.
Wildvogelstation des NABU Berlin
Die Wildvogelstation des NABU Berlin. © Marc Engler/,NABU Wildvogelstation/dpa

Ein Teil der Vögel, die die Unfälle überleben, kommt nach der Behandlung in der Klein- und Heimtierklinik der Freien Universität Berlin in die Wildvogelstation auf dem Gelände des ehemaligen Forsthauses Wuhletal. «Jährlich betreuen wir mehr als 1000 Wildvögel», sagte Engler. Allein im vergangenen Jahr waren es demnach 1090 Exemplare aus 35 Arten.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Israelischer Pavillon
Kultur
Kunstbiennale in Venedig: Israelischer Pavillon öffnet nicht
The Good Doctor Staffel 7: Alle Infos zum Serienfinale
Tv & kino
The Good Doctor Staffel 7: Alle Infos zum Serienfinale
Anna Loos
Kultur
Viele bekannte Gesichter bei Bad Hersfelder Festspielen
Glasfaserkabel
Internet news & surftipps
Digital-Ranking: Hamburg vor Berlin und Bayern
Glasfaser-Kabel
Handy ratgeber & tests
L4S: Vodafone und Nokia reduzieren Datenverzögerung​
iOS 18: Welche iPhones und iPads unterstützen das Update?
Handy ratgeber & tests
iOS 18: Welche iPhones und iPads unterstützen das Update?
LeBron James und Kevin Durant
Sport news
US-Medien: James, Curry, Durant und Embiid im Olympia-Kader
Person an Fernbus-Kofferraum
Reise
Fernbusreisen: Was ist, wenn der Koffer verschwindet?