Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mann soll 85-Jährige mit Kabel erdrosselt haben

Wegen Körperverletzung und heimtückischen Mordes hat die Berliner Staatsanwaltschaft Anklage gegen einen 62 Jahre alten Mann erhoben. Dem Mann wird vorgeworfen, im August seine 88 Jahre alte Lebensgefährtin im Streit gewürgt zu haben. Zuvor habe die Frau auf dem Handy des Mannes Nachrichten entdeckt, die er mit einer 85 Jahre alten Bekannten der Frau ausgetauscht haben soll, und ihn damit konfrontiert.
Kriminalgericht Moabit
Staatsanwaltschaft in Berlin. © Sonja Wurtscheid/dpa

Wenige Tage später soll der Mann die 85-Jährige getötet haben. Laut Staatsanwaltschaft soll der Beschuldigte mit einem Blumenstrauß vor dem Haus der 85-Jährigen gewartet haben. Nachdem sie ihn herein bat, soll er sie mit einem Kabel erdrosselt haben.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Berlinale 2024
Tv & kino
Berlinale: Raubkunst-Doku von Mati Diop gewinnt Hauptpreis
Sebastian Stan
Tv & kino
Silberner Bär für die beste Hauptrolle für Sebastian Stan
Martin Gschlacht
Tv & kino
Kameramann Martin Gschlacht gewinnt Silbernen Bären
Google
Internet news & surftipps
Googles KI generiert keine Bilder von Personen mehr
Mobilfunkmast
Internet news & surftipps
Internetverband rechnet mit Zunahme des 5G-Datenverkehrs
Sundar Pichai
Internet news & surftipps
Google-Chef für globales KI-Regelwerk
Bayern München - RB Leipzig
Fußball news
Tuchel-Befreiung gegen Leipzig dank Doppelpacker Kane
Drei Personen im Vorstellungsgespräch
Job & geld
Warum sich Offenheit im Vorstellungsgespräch auszahlt