Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Männer sollen Juweliergeschäft mit Machete überfallen haben

Mit einer Machete bewaffnet sollen drei Männer ein Juweliergeschäft überfallen und Waren im Wert von rund 82.000 Euro gestohlen haben. Nun hat die Berliner Staatsanwaltschaft Anklage wegen schwerer räuberischer Erpressung und gefährlicher Körperverletzung erhoben. Die Tatverdächtigen sind heute 28 und 25 Jahre alt, der dritte Tatverdächtige ist noch unbekannt, wie die Staatsanwaltschaft am Mittwoch mitteilte.
Polizeiwagen
Auf der Motorhaube eines Streifenwagens steht der Schriftzug «Polizei». © David Inderlied/dpa/Illustration

Der 28-Jährige soll den Laden, der sich in der Kantstraße im Berliner Ortsteil Charlottenburg befand, im November 2022 betreten und sich als Kunde ausgegeben haben. Mit ihm sollen sich die zwei weiteren Verdächtigen in den Raum gedrängt haben. Laut Staatsanwaltschaft trugen die beiden Männer Sturmhauben und waren mit einer Machete und Reizstoffsprühgeräten bewaffnet.

Den Angaben zufolge sollen die Männer dem mittlerweile 23 Jahre alten Verkäufer Reizstoff ins Gesicht gesprüht, ihn zu Boden gebracht und dazu aufgefordert haben, den Tresor zu öffnen. Der Verkäufer aber öffnete den Tresor laut Staatsanwaltschaft nicht. Danach sollen die maskierten Männer eine Uhr sowie Gold- und Silberschmuck genommen haben und mit einem Auto geflüchtet sein.

Der 28-jährige Beschuldigte soll während des Überfalls so getan haben, als habe er nichts mit den Geschehnissen zu tun. Er soll nach der Flucht der Männer im Laden geblieben sein und sich als «angebliches weiteres Opfer noch angeblich bestürzt» gezeigt haben, hieß es. Die Angeklagten bestreiten die Vorwürfe laut Staatsanwaltschaft. Sie sind auf freiem Fuß.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Erstes Deutschland-Konzert der britischen Band Coldplay
Musik news
Lichtermeer und Sommerregen - Coldplay spielt in Düsseldorf
Festspielhaus Bayreuth
Kultur
Debatte um Wagners Sonderstellung vor Bayreuther Festspielen
Tokio Hotel beim Deichbrand-Festival
People news
Tokio Hotel: sehr gefreut über Einladung zu Pride-Konzert
Weltweite IT-Ausfälle - Los Angeles International Airport
Internet news & surftipps
Wie ein Fehler weltweite Computerprobleme auslöste
Weltweite IT-Ausfälle - Symbolbild
Internet news & surftipps
Debakel für IT-Sicherheitsfirma Crowdstrike
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix gewinnt acht Millionen Kunden hinzu
Timmo Hardung
1. bundesliga
Rassismus-Vorwürfe gegen Eintracht-Jugendspieler
Flugverkehr am BER eingestellt
Reise
Technische Probleme an Flughäfen: Das sind ihre Rechte