Eurowings will Easyjet-Crews in Berlin einstellen

25.05.2022 Nach dem Teilrückzug der Fluggesellschaft Easyjet aus Berlin will die Lufthansa-Tochter Eurowings die freigestellten Crews anwerben. Jeder erhalte ein attraktives Jobangebot, erklärte Eurowings-Chef Jens Bischof am Mittwoch in einer Online-Konferenz.

Passagierflugzeuge der Fluggesellschaft Eurowings sind auf dem Rollfeld des Hamburg Airport zu sehen. © Marcus Brandt/dpa/Archivbild

Die britische Easyjet hatte am Vortag erklärt, ab dem kommenden Winter in Berlin nur noch 11 statt 18 Flugzeuge stationieren zu wollen. Gründe seien die steigenden Gebühren und die schwächer ausfallende Erholung der Nachfrage. Von den rund 800 Flugbegleitern und Piloten sollen «unter Umständen» rund 275 gehen, hatte das Unternehmen erklärt.

Er werte die Ankündigung als Beleg für die stark verbesserte Wettbewerbsfähigkeit der Eurowings, sagte Bischof. Dies werde auch deutlich durch den Rückzug der Ryanair aus Stuttgart und Düsseldorf sowie der Wizz Air aus Dortmund. Eurowings werde im laufenden Jahr mehr Kapazität anbieten als im Vor-Corona-Jahr 2019.

© dpa

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: Abschied mit Misstönen: Modeste-Rückkehr zum FC unklar

Tv & kino

Medien: RBB-Intendantin Schlesinger tritt zurück

Tv & kino

Festival: Helena Wittmann beeindruckt mit ihrem Film in Locarno

Musik news

Heavy Metal: Mehr als 80 000 Besucher beim Festival in Wacken

Auto news

BYD Seal startet in China: Starker Gegner für Teslas Model 3

Job & geld

Blick in den Vertrag hilft: Anbieterwechsel: Auf Wechselgebühren achten

Handy ratgeber & tests

Featured: Die besten Apps für Veganer:innen: Diese Anwendungen erleichtern Dir Deinen Alltag ohne tierische Produkte

Das beste netz deutschlands

Schnäppchenjagd im Netz: Was Preissuchmaschinen bringen

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

Luftfahrt: Easyjet-Abbau: BER erwartet 2,3 Millionen Passagiere weniger

Regional berlin & brandenburg

Berlin: Tourismuschef: Milliardeneinbußen durch Easyjet-Rückzug

Regional berlin & brandenburg

Luftverkehr: Ryanair fordert niedrigere Flughafengebühren am BER

Reise

Sommer 2022: Experten und Airlines erwarten Rückkehr der Reiselust

Regional hessen

Luftverkehr: Personalmangel wegen Corona: Flugchaos statt Traumurlaub

Wirtschaft

Tourismus: Personalmangel - Flugchaos statt Traumreise im Sommer?

Wirtschaft

Flugreisen: Nach der Krise: Luftverkehr erwartet Startprobleme zu Ostern

Regional berlin & brandenburg

Warnstreik: Sicherheitskräfte lähmen große Teile des Flugverkehrs