Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Lkw fährt auf Berliner Ring in Stauende: 53-Jähriger stirbt

Der Fahrer eines Lastwagens ist nach einem Zusammenstoß mit einem zweiten Lkw auf der A10 am Mittwochabend im Krankenhaus gestorben. Der 53-Jährige war am Mittwochmorgen an einem Stauende bei Niederlehme (Landkreis Dahme-Spreewald) in einen Laster geprallt und im Führerhaus eingeklemmt worden, wie die Polizeidirektion Süd am Donnerstag mitteilte. Rettungskräfte hatten den 53-Jährigen befreit und mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen, wo er am Abend starb, hieß es.
Polizei
Das Wort Polizei ist im Rahmen eines Fototermins auf der Karosserie eines Polizeifahrzeugs zu sehen (gestellte Szene, Wischeffekt durch Langzeitbelichtung). © Marijan Murat/dpa

Der 59 Jahre alte Fahrer des gerammten Lasters blieb laut Polizei unverletzt. Die Beamten sperrten den Berliner Ring in Richtung West bis zum Nachmittag, es kam den Angaben zufolge auf A10 und A12 zu einem Rückstau von mehr als 18 Kilometern.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Lisa Müller
People news
Lisa Müller spricht über beleidigende Körper-Kommentare
Lady Gaga und Tony Bennett
Musik news
Lady Gaga erinnert an Jazz-Musiker Tony Bennett
Erstes Deutschland-Konzert der britischen Band Coldplay
Musik news
Lichtermeer und Sommerregen - Coldplay spielt in Düsseldorf
Weltweite IT-Ausfälle
Internet news & surftipps
Bundesamt: Nach IT-Panne normalisiert sich Lage
Weltweite IT-Ausfälle
Internet news & surftipps
Microsoft: IT-Panne betraf 8,5 Millionen Windows-Geräte
Weltweite IT-Ausfälle - Los Angeles International Airport
Internet news & surftipps
Wie ein Fehler weltweite Computerprobleme auslöste
Großer Preis von Ungarn
Formel 1
Internationale Pressestimmen zum Großen Preis von Ungarn
Der Saimaa-See
Reise
Finnland für Feinschmecker: Genuss am unendlichen See