Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Liedtke will Signal der Solidarität mit Israel senden

Nach dem Angriff der Hamas auf Israel sind auch jüdische Gemeinden in Brandenburg in Sorge. Der Terror-Angriff auf Israel soll auch Thema im Brandenburger Landtag werden.
Landtag Brandenburg
Ulrike Liedtke, Präsidentin des Landtages, und Ron Prosor, Israelischer Botschafter in Deutschland, unterhalten sich. © Soeren Stache/dpa

Der Brandenburger Landtag will in seiner Plenarsitzung am kommenden Mittwoch nach dem Großangriff der islamistischen Hamas ein Signal der Solidarität mit Israel senden. Dabei wird erwartet, dass Landtagspräsidentin Ulrike Liedtke zu Beginn in einer kurzen Rede dem Staat Israel und der israelischen Bevölkerung die Solidarität versichert und den Angehörigen der Opfer das Mitgefühl ausspricht. Die Sorge um Jüdinnen und Juden in Deutschland und weltweit könnte ebenso angesprochen werden.

Ein Landtagssprecher verwies darauf, dass der Schutz jüdischen Lebens seit vergangenem Jahr in der Brandenburger Verfassung festgeschrieben sei. «Das Land schützt das friedliche Zusammenleben der Menschen und tritt Antisemitismus, Antiziganismus sowie der Verbreitung rassistischen und fremdenfeindlichen Gedankenguts entgegen», heißt es in der Verfassung. Außerdem wird darin betont, dass das Land das jüdische Leben und die jüdische Kultur fördert.

Die Landtagspräsidentin hatte am Sonntag nach dem Hamas-Großangriff Israel ihre Solidarität versichert. Seitdem hängt die Flagge Israels im Innenhof des Landesparlaments. Im Mai dieses Jahres hatte der Botschafter Israels in Deutschland, Ron Prosor, anlässlich des 75. Jahrestages der Gründung Israels im Plenarsaal des Landtags gesprochen.

Die Hamas hatte am 7. Oktober vom Gazastreifen aus mit einem Angriff auf das israelische Grenzgebiet das folgenschwerste Blutvergießen seit Israels Staatsgründung verursacht. Die israelische Armee reagiert mit massiven Gegenschlägen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
«Klimbim»-Star Wichart von Roëll ist tot
People news
«Klimbim»-Star Wichart von Roëll gestorben
Israelischer Pavillon
Kultur
Aus Protest: Israel-Pavillon bei Kunstbiennale öffnet nicht
Dieter Hallervorden veröffentlicht Video über Krieg in Gaza
People news
Gedicht über Gaza: Dieter Hallervorden veröffentlicht Video
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk will neue X-Nutzer für Posts bezahlen lassen
Zentralbankgeld
Internet news & surftipps
Bundesbank und MIT forschen zu digitalem Zentralbankgeld
Zwei Karten, ein Smartphone: Die besten Dual-SIM-Handys 2024
Handy ratgeber & tests
Zwei Karten, ein Smartphone: Die besten Dual-SIM-Handys 2024
Olympische Flamme
Sport news
Olympisches Feuer für Paris entfacht
Frau an Regenwasserspeicher
Wohnen
So bunkern Sie Regenwasser für schlechte Zeiten