Katrin Bauerfeind moderiert den Deutschen Filmpreis

20.05.2022 Die Moderatorin Katrin Bauerfeind (39) wird durch die Verleihung des Deutschen Filmpreises führen. Die Show am 24. Juni im Berliner Palais am Funkturm soll das deutsche Kino auf großer Bühne feiern, teilten die Veranstalter am Freitag weiter mit. Das Erste strahlt die Verleihung unter Federführung des RBB am gleichen Abend zeitversetzt um 22.55 Uhr aus. Die künstlerische Leitung hat der Komödienspezialist Ed Herzog («Kaiserschmarrndrama»).

Katrin Bauerfeind. © Rolf Vennenbernd/dpa/Archivbild

Die wichtigste nationale Auszeichnung für den deutschen Film ist insgesamt mit rund drei Millionen Euro dotiert. Die rund 2200 Mitglieder der Filmakademie stimmen über viele Preisträgerinnen und Preisträger der Lola-Trophäen ab. Im vergangenen Jahr war die Tragikomödie «Ich bin dein Mensch» als bester Film ausgezeichnet worden.

Zwei Ehrungen für dieses Jahr stehen bereits fest. Kameramann Jürgen Jürges wird für herausragende Verdienste um den deutschen Film und der Kinderfilm «Die Schule der magischen Tiere» wird als besucherstärkster Film ausgezeichnet.

© dpa

Weitere News

Top News

Formel 1

Formel 1 in Silverstone: Frust für Vettel und Schumacher - Sainz auf der Pole

Tv & kino

TV-Tipp: Guido Ganz mit neuer Wett-Show bei RTL 

Tv & kino

Abschied: Schauspieler William Cohn gestorben

Das beste netz deutschlands

Featured: Grüner Glasfaserausbau: Spatenstich für Vodafones umweltschonendes Pilotprojekt in Freiburg

People news

Mode: Pierre Cardin wäre 100 geworden: Feier in Venedig

Internet news & surftipps

Pressefreiheit: Türkei sperrt Webseite der Deutschen Welle

Reise

Etwa zehn Euro pro Person: Venedig verlangt ab 2023 von Tagestouristen Eintritt

Handy ratgeber & tests

Featured: Sony WH-1000XM5 vs. Sony WH-1000XM4: So hat Sony seine Kopfhörer verbessert

Empfehlungen der Redaktion

Tv & kino

Auszeichnungen: Deutscher Filmpreis: Zwöf Nominierungen für «Lieber Thomas»

Tv & kino

Auszeichnungen: Drama «Lieber Thomas» räumt beim Deutschen Filmpreis ab

Regional berlin & brandenburg

Film: Deutscher Filmpreis wird verliehen

Regional berlin & brandenburg

Filmpreis: Lola: Alexander Scheer für beste männliche Nebenrolle geehrt

Regional berlin & brandenburg

Schauspieler: Matthias Schweighöfer: Trinke keinen Alkohol mehr

Regional berlin & brandenburg

Film: Preis: Jella Haase für beste weibliche Nebenrolle geehrt

Tv & kino

Auszeichnung: Filmakademie ehrt Kameramann Jürgen Jürges

Tv & kino

Preisverleihung: Bayerischer Filmpreis: Die Rückkehr des Hauchs von Glamour