Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Leag-Kraftwerke laufen nicht alle unter Volllast

Zum Wintereinbruch laufen die Kraftwerksblöcke in der Lausitz wegen Beeinträchtigungen an den Standorten Jänschwalde und Boxberg nicht mit der gesamten Kapazität. Nach Angaben des Betreibers Leag wurde am Braunkohlekraftwerk Jänschwalde an einem Kessel eine «kleine Störung» festgestellt. Demnach laufen die Blöcke derzeit mit einer Gesamtleistung von 2750 Megawatt statt mit 3000 Megawatt. Wann die Störung behoben sein wird, konnte eine Leag- Sprecherin am Dienstag noch nicht sagen. Auch das Kraftwerk Boxberg laufe mit 170 Megawatt weniger - die Gesamtleistung beträgt dort 3520 Megawatt. Die Kraftwerke Schwarze Pumpe und Lippendorf liefen hingegen aktuell unter Volllast, hieß es vom Betreiber.
Braunkohlekraftwerk
Wasserdampf steigt aus den Kühltürmen des Braunkohlekraftwerks Jänschwalde der Lausitz Energie Bergbau AG (LEAG). © Patrick Pleul/dpa/Archivbild

«Wir merken, der Markt braucht uns gerade», sagte die Leag-Sprecherin. Um die Versorgungssicherheit kümmert sich der Netzbetreiber 50Hertz. Er betreibt das Stromübertragungsnetz im Norden und Osten Deutschlands und steuert die Nachfrage aus. Momentan gebe es keine Beeinträchtigung der Versorgungssicherheit, sagte ein Sprecher des Netzbetreibers. Die Lage sei in diesem Winter besser als im vergangenen Jahr.

Wegen der Energiekrise wurden im Oktober vergangenen Jahres zwei Blöcke des Braunkohlekraftwerks Jänschwalde, die in Bereitschaft waren, wieder hochgefahren. Sie sind Teil der Versorgungsreserve gemäß Ersatzkraftwerkebereithaltungsgesetz (EKBG). Auf dieser Grundlage produzieren beide Blöcke bis spätestens 31. März 2024 wieder Strom für den Markt. Ende 2028 soll das Kraftwerk Jänschwalde vollständig stillgelegt werden.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Prinz Harry
People news
Streit um Polizeischutz - Prinz Harry erleidet Rückschlag
Du und ich und der Sommer
Kultur
Schwule Liebe im Ferienlager - Autorinnenduo musste fliehen
Palina Rojinski
Tv & kino
Palina Rojinski im neuen Rateteam von «The Masked Singer»
Selbstfahrendes Testauto von Apple
Internet news & surftipps
Medien: Apple gibt Elektroauto-Pläne auf
Bitcoin
Internet news & surftipps
Bitcoin auf dem Weg zum Allzeithoch
Bosch
Internet news & surftipps
Bosch vereinbart KI-Kooperation mit Microsoft
DFB-Auswahl
Fußball news
«Der Sommer ist gerettet»: Deutsche Frauen buchen Olympia
Lecker, aber auch fett: Ofenkäse ist nichts für jeden Tag
Familie
Lecker, aber voll fett: Ofenkäse ist nichts für jeden Tag