Prozess um fast 100 Kilogramm Rauschgift: Angeklagte still

03.05.2022 Nach einem Fund von fast 100 Kilogramm Rauschgift hat am Berliner Landgericht der Prozess gegen vier Angeklagte begonnen. Ermittler des Zollfahndungsamtes hatten im September 2021 in Wohnungen, die der Gruppierung zugeordnet werden, unter anderem mehr als 19 Kilogramm Crystal Meth sichergestellt. Es sei der bis dahin größte Einzelfund der synthetischen Droge in der Hauptstadt und Brandenburg gewesen, wie Zoll und Staatsanwaltschaft damals mitteilten. Zu Prozessbeginn am Dienstag schwiegen die Angeklagten. 

Eine Statue der Justitia steht mit Waage und Schwert in der Hand. © Arne Dedert/dpa/Symbolbild

Ein 62-Jähriger und ein 52-Jähriger sollen die mutmaßlichen Rauschgiftgeschäfte federführend organisiert haben. «Sie führten regelmäßig gemeinsame Fahrten im Stadtgebiet durch, um Abnehmer zu treffen», heißt es in der Anklage. Sie hätten auch den Nachschub koordiniert. Ein 40-Jähriger sei für den Verkauf zuständig gewesen. Die drei Männer sollen als Bande agiert haben. Zudem wird einer 47-jährigen Mitangeklagten, die Wohnungen als Drogenlager angemietet haben soll, Beihilfe zur Last gelegt. 

Ermittler hatten bei der Durchsuchung zweier Bunkerwohnungen laut Anklage 19,4 Kilogramm der gefährlichen Droge Crystal Meth, knapp 29 Kilogramm Kokain-Gemisch und rund 45 Kilogramm Ecstasy-Tabletten sichergestellt. Vertreter von Zoll und Berliner Staatsanwaltschaft sprachen damals von einem herausragenden Drogenfund mit einem Straßenverkaufswert von rund 4,2 Millionen Euro sowie einem empfindlichen Schlag gegen den Rauschgifthandel.

Der Verdacht gegen die Angeklagten hatte sich aus einem anderen Verfahren ergeben. Es habe Hinweise darauf gegeben, dass sie im großen Stil Drogen aus den Niederlanden und Polen einschmuggelten und einen konspirativen Handel betrieben, hieß es nach der Festnahme der 40- bis 62-Jährigen am 14. September. Die drei Männer befinden sich seitdem in Untersuchungshaft. Der Prozess geht am 6. Mai weiter.

© dpa

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Medienberichte: Itakura wechselt vom FC Schalke 04 zu Mönchengladbach

Internet news & surftipps

Pressefreiheit: Türkei sperrt Webseite der Deutschen Welle

Reise

Etwa zehn Euro pro Person: Venedig verlangt ab 2023 von Tagestouristen Eintritt

Handy ratgeber & tests

Featured: Sony WH-1000XM5 vs. Sony WH-1000XM4: So hat Sony seine Kopfhörer verbessert

Das beste netz deutschlands

Gefahr für Kinder: Urlaubsfotos im Netz: Was Eltern beachten sollten

Tv & kino

Featured: Alien, Igel und Musiklegenden: Das sind Deine GigaTV-Highlights im Juli

Auto news

Ford SuperVan beim Festival of Speed: Express-Lieferung

Musik news

Musiker: Rocko Schamoni warnt vor «Artensterben in der Kultur»

Empfehlungen der Redaktion

Panorama

Kriminalität: Zoll findet Crystal Meth in Buntstift-Packungen

Regional berlin & brandenburg

Crystal Meth: Zoll stellt 600 Kilo Drogen sicher

Regional hessen

Rauschgiftbande: Elf Männer wegen Drogendeals angeklagt

Regional berlin & brandenburg

Berliner Landgericht: Handel mit 35 Kilogramm Kokain: Angeklagter gesteht

Regional berlin & brandenburg

Baden-Baden: Weitere Anklagen gegen mutmaßliche Drogendealer

Regional berlin & brandenburg

Drogenhandel: 16,5 Kilogramm Crystal im Landkreis Stendal sichergestellt

Regional berlin & brandenburg

Beteiligung am Schmuggel von Kokain: Drei Männer in Haft

Regional berlin & brandenburg

Prozess gegen Kokain-Bande: Gericht prüft Freilassung