CDU kürt Wegner zum Spitzenkandidaten für Wahlwiederholung

Der Landes- und Fraktionsvorsitzende Kai Wegner führt die Berliner CDU in den Wahlkampf für die Wiederholungswahl am 12. Februar. Auf einem Parteitag wurde der 50-jährige am Samstag in offener Abstimmung mit großer Mehrheit zum Spitzenkandidaten gewählt. Es gab keine Gegenstimmen und nur eine Enthaltung.
Manja Schreiner überreicht Blumen an Kai Wegner nach seiner Wahl zum Spitzenkandidaten. © Carsten Koall/dpa

Zuvor hatte Wegner in einer einstündigen Rede den Anspruch der CDU bekräftigt, bei der Wahl stärkste Kraft zu werden und Rot-Grün-Rot mit Regierungschefin Franziska Giffey (SPD) abzulösen. «Und ja, ich will Regierender Bürgermeister werden. Ja was denn sonst», sagte er.

Berlins Verfassungsgerichtshof hatte am 16. November entschieden, dass die Wahl zum Abgeordnetenhaus komplett wiederholt werden muss. Die Abstimmung im September 2021 sei wegen «schwerer systemischer Mängel» und vieler Wahlfehler ungültig. Laut Urteil müssen die Parteien mit denselben Bewerberinnen und Bewerbern antreten wie damals. Das gilt für Listen- wie für Direktkandidaten.

2021 war Wegner auf einem CDU-Parteitag in geheimer Abstimmung mit rund 90 Prozent zum Spitzenkandidaten gekürt worden. Bei der Wahl zum Abgeordnetenhaus war die CDU dann drittstärkste Kraft hinter SPD und Grünen geworden.

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Turnier in Indien: Im Penaltyschießen: Hockey-Männer gewinnen dritten WM-Titel
People news
Niederländisches Königshaus : Oranje-Prinzessin Amalia in der Karibik
Musik news
Rockband: 50 Jahre Kiss: Am Anfang kamen nur zehn Zuschauer
Tv & kino
Featured: Amy Winehouse-Biopic: Was wir bisher über Back To Black wissen
Das beste netz deutschlands
Featured: DeepL Write: So nutzt Du die KI-Schreibhilfe für Texte
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Internet news & surftipps
Extremismus: SPD-Abgeordneter für 14-Tage-Speicherpflicht für IP-Adressen
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Empfehlungen der Redaktion
Regional berlin & brandenburg
Spitzenkandidat: Berliner CDU will mit Wegner «System SPD» beenden
Regional berlin & brandenburg
Abgeordnetenhauswahl: CDU und Grüne stellen Weichen für Wahlkampf
Regional berlin & brandenburg
Abgeordnetenhauswahl: CDU legt zu: SPD klar dahinter auf Platz drei
Regional berlin & brandenburg
Berliner Abgeordnetenhaus: Umfrage sieht Giffeys SPD in Berlin nur auf Platz drei
Regional berlin & brandenburg
Wiederholungswahl: Berliner Linke startet offiziell in den Wahlkampf
Regional berlin & brandenburg
Abgeordnetenhauswahl: Jarasch gegen Giffey: Grüne wollen ins Rote Rathaus
Regional berlin & brandenburg
Wiederholungswahl: Neue Umfrage sieht Giffeys SPD und die CDU auf Platz eins
Regional berlin & brandenburg
Spitzenkandidatin: Grünen-Führung stellt sich hinter Jarasch