Erster bestätigter Affenpocken-Fall in Brandenburg

In Brandenburg ist der erste Affenpocken-Fall bestätigt worden. Ein Mann aus Potsdam sei positiv getestet worden, teilte das Gesundheitsministerium am Samstag mit. Das Ergebnis sei im Konsiliarlabor für Pockenviren des Robert Koch-Instituts bestätigt worden. Bei dem Betroffenen handelt es sich nach den Angaben um einen 40-Jährigen aus Potsdam.
Diese elektronenmikroskopische Aufnahme aus dem Jahr 2003, die von den Centers for Disease Control and Prevention zur Verfügung gestellt wurde, zeigt reife, ovale Affenpockenviren (l) und kugelförmige unreife Virionen (r), die aus einer menschlichen Hautprobe im Zusammenhang mit dem Präriehundeausbruch von 2003 stammt. © Cynthia S. Goldsmith/Russell Regner/CDC/AP/dpa/Archivbild

Das Infektionsrisiko für die breite Bevölkerung werde bei Affenpocken als gering eingeschätzt, sagte Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher (Grüne). Es sei erwartet worden, dass auch in Brandenburg Fälle auftreten werden. Anders als bei Corona verbreiteten sich Affenpocken-Viren nur bei sehr engem Kontakt. Personen, die möglicherweise Kontakte zu Infizierten hatten, werde empfohlen, genau auf Symptome zu achten und Kontakte vorsorglich zu reduzieren.

Das Potsdamer Gesundheitsamt habe umgehend Kontakt zu dem Betroffenen aufgenommen und mögliche Kontakte überprüft, sagte Oberbürgermeister Mike Schubert (SPD). Der Infizierte und ermittelte Kontaktpersonen befinden sich derzeit in häuslicher Absonderung.

Affenpocken sind eine seltene, von Tieren - vermutlich vor allem Nagetieren - auf Menschen übertragbare Viruserkrankung. Übertragungen von Mensch zu Mensch sind selten, aber vor allem bei sehr engem Kontakt möglich. Seit Anfang Mai verbreitet sich das Virus erstmals in Europa von Mensch zu Mensch ohne eine epidemiologische Verbindung nach West- oder Zentralafrika. Erste Symptome sind Fieber, Kopf-, Muskel- und Rückenschmerzen und geschwollene Lymphknoten. Großflächiger Hautausschlag ist möglich.

© dpa
Weitere News
Top News
People news
Monarchie: Wie rassistisch sind die Royals? Debatte um neuen Vorfall
Fußball news
Fußball-WM: Historischer Tag: Marokko nach 1986 wieder im Achtelfinale
Musik news
Musik: Musikwelt trauert um Fleetwood-Mac-Musikerin Christine McVie
Reise
Weitgehend unentdeckte Perlen : Südosten Europas will 2023 mit Kulturhauptstädten glänzen
Musik news
Brit-Rocker: Vor 20 Jahren prügelten sich Oasis in München
Testberichte
Test: Skoda Karoq 2.0 TDI : Immer noch gut, aber nicht mehr günstig
Internet news & surftipps
Computer: Freie Programmierschule «42 Berlin» eröffnet
Das beste netz deutschlands
Featured: 30 Jahre SMS: Vodafone versteigerte das besondere Zeitzeugnis für den guten Zweck
Empfehlungen der Redaktion
Regional berlin & brandenburg
Virusinfektion: Zweiter bestätigter Affenpocken-Fall in Brandenburg
Regional hessen
Viruserkrankung: Affenpocken-Nachweis in Hessen: Amt klärt Kontakte ab
Regional berlin & brandenburg
Wissenschaft: Dritter bestätigter Affenpocken-Fall in Brandenburg
Regional berlin & brandenburg
Krankheiten: Acht Fälle von Affenpocken in Brandenburg
Regional berlin & brandenburg
Virusinfektion: Vier bestätigte Fälle von Affenpocken in Brandenburg
Regional sachsen
Krankheiten: Erster bestätigter Affenpocken-Fall in Sachsen
Panorama
Gesundheit: Affenpocken: Ärzte in Deutschland sollen achtsam sein
Regional thüringen
Krankheiten: Erster Affenpockenfall in Thüringen bestätigt