Neuer Rufbus BVG Muva hat Betrieb aufgenommen

Im Berliner Nahverkehr gibt es ein neues Rufbus-Angebot. Der BVG Muva hat am Donnerstag den Betrieb aufgenommen. Insgesamt 20 barrierefreie Fahrzeuge sind im Einsatz, um zwei unterschiedliche Dienste anzubieten: als Aufzugersatz, um mobilitätseingeschränkte Menschen zu einem Bahnhof mit funktionierendem Lift zu bringen, oder zeitlich flexible Fahrten für alle Kunden zwischen rund 4000 Haltepunkten im Ostteil der Stadt.
Ein Van vom des BVG-Fahrservice fährt auf einer Straße in Kreuzberg. © Jens Kalaene/zb/dpa/Archivbild

«Dort, wo wir mit großen Bussen und Bahnen noch nicht überall hinkommen, soll der BVG Muva jetzt Lücken schließen und die Menschen umweltfreundlich mobiler machen», sagte Eva Kreienkamp, die Chefin der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG). Verkehrssenatorin Bettina Jarasch (Grüne) hob hervor, mit dem Rufbus als Aufzugersatz sei Berlin bundesweit Vorreiter.

Die Muva-App für das Handy kann seit Donnerstag heruntergeladen werden. Auch eine telefonische Buchung ist möglich. Wer den Muva als Aufzugersatz nutzt, braucht ein gültiges Ticket des Verkehrsverbunds Berlin-Brandenburg. Für flexible Fahrten kommen pauschale Zuschläge hinzu.

Der Aufzugersatz wird zunächst entlang der U-Bahn-Linie 8, Teilen der U5 und zwischen den S-Bahnhöfen Attilastraße und Marienfelde angeboten. Flexible Fahrten gibt es für die Kundschaft in Teilen von Lichtenberg, Marzahn-Hellerdorf, Treptow-Köpenick und Friedrichshain-Kreuzberg.

Partner der BVG ist wie schon beim Berlkönig die Firma Via. Der Vertrag läuft bis 2025. Der Feldversuch mit dem Berlkönig war im Juni nach knapp vier Jahren ausgelaufen. 1,85 Millionen Fahrgäste nutzten die Kleinbusse, von denen zeitweise 185 unterwegs waren.

© dpa
Weitere News
Top News
1. bundesliga
8. Spieltag: Offensive Leipziger verderben Letsch den Bochum-Einstand
People news
Britisches Königshaus: Prinz William fordert mehr Sicherheit für Kinder im Internet
Games news
Featured: Dead by Daylight: Alle Promo-Codes im Oktober 2022
Games news
Featured: Archero-Tipps: Gibt es Cheats oder Promo-Codes für das Handyspiel?
Handy ratgeber & tests
Featured: Gibt es Promo-Codes im Oktober 2022 zu RAID: Shadow Legends?
Internet news & surftipps
Autobauer: Tesla-Chef Musk führt Roboter-Prototypen vor
Wohnen
Hydraulischer Abgleich : Nicht umlegbar: Kosten für Heizungsoptimierung
Auto news
Panorama: Oldtimer-Rallye Colorado Grand: Dem Himmel so nah
Empfehlungen der Redaktion
Regional berlin & brandenburg
Verkehr: Letzter Tag des Berlkönig: Kein Datum für Nachfolgeangebote
Regional berlin & brandenburg
Verkehr: 9-Euro-Ticket-Verkauf der BVG läuft: Je mehr, desto besser
Regional berlin & brandenburg
9-Euro-Ticket: Brandenburg bremst bei Vorstoß zu Berliner Nachfolgeticket