Prozess um Drogenhandel via Encrochat: Angeklagter schweigt

Wegen Drogenhandels mit Umsätzen in Höhe von fast einer Million Euro muss sich ein 28-Jähriger vor dem Landgericht Berlin verantworten. Er soll in 18 Fällen kiloweise Rauschgift erworben und weiterverkauft haben. Der illegale Handel soll laut Ermittlungen über den Krypto-Messengerdienst Encrochat abgewickelt worden sein. Der Angeklagte hat zu Prozessbeginn am Freitag geschwiegen.
Eine Frau hält ein Smartphone mit dem Logo des Krypto-Messengerdienstes Encrochat (gestellte Szene). © Sebastian Kahnert/dpa/Archivbild

Dem Mann werden Taten in der Zeit von März bis Juni 2020 zur Last gelegt. Laut Anklage soll der 28-Jährige insgesamt mit 83,5 Kilogramm Cannabis und 19 Kilogramm Kokain gehandelt haben. Die Staatsanwaltschaft geht von Handelserlösen in Höhe von 986.000 Euro aus.

Die Kryptierungssoftware galt zunächst als nicht entschlüsselbar und war deshalb bei Kriminellen sehr beliebt. Der Polizei in Frankreich und den Niederlanden allerdings gelang es im Frühjahr 2020, die Software zu knacken. Millionen geheimer Daten wurden damals abgeschöpft. Dies führte zu zahlreichen Verhaftungen in ganz Europa. Encrochat stellte seinen Geschäftsbetrieb ein.

Der Angeklagte wurde im Mai dieses Jahres festgenommen und befindet sich seitdem in Untersuchungshaft. Der Prozess wird an 11. Oktober fortgesetzt.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Deutsche Fußball Liga: Watzke wehrt sich - Bierhoff-Nachfolge ohne Druck
Internet news & surftipps
Urteile: EuGH: Google muss Links zu Falschinformationen löschen
Tv & kino
Netflix: Doku über Harry und Meghan: Eine Eskalation in sechs Teilen
Musik news
Sängerin: Céline Dion verschiebt Deutschland-Konzerte auf 2024
Familie
Für Kinofeeling: So zaubert man die Popcornschale zum Auffuttern
People news
Royals: Prinz Harry wirft Medien «Ausbeutung» und «Bestechung» vor
Internet news & surftipps
Katastrophenschutz: Bundesweiter Warntag: Probealarm ließ Handys schrillen
Internet news & surftipps
Informationstechnologie: Was die Digitalisierung ausbremst oder vorantreibt
Empfehlungen der Redaktion
Regional berlin & brandenburg
Landgericht: Drogengeschäfte im großen Stil - 28- Jähriger vor Gericht
Regional berlin & brandenburg
Prozess: Schmuggel von 1,6 Tonnen Drogen: Ex-Unternehmer verurteilt
Panorama
Kriminalität : Razzia gegen Drogenschmuggler in Berlin
Regional berlin & brandenburg
Landgericht: Kriegswaffen und Drogen via Encrochat: Hohe Haftstrafen
Regional berlin & brandenburg
Polizeieinsatz: Razzia gegen Drogenschmuggler wegen entschlüsselter Chats
Inland
Kriminalität: Razzia gegen Hells Angels - Berliner Verein wird verboten
Regional berlin & brandenburg
Gerichtsverhandlung: Prozess um Drogenhandel mit Millionen-Einnahmen
Regional berlin & brandenburg
Justizsenatorin: Rund 4,6 Millionen Euro aus Encrochat-Verfahren eingezogen