Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Hochbahn und BVG wollen auf soziale Standards achten

Bei der Anschaffung neuer Elektrobusse sollen bei der Hamburger Hochbahn (HHA) und den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG) auch soziale Aspekte wie Sicherheitsstandards und Arbeitnehmerrechte eine größere Rolle spielen. Dazu treten die beiden Verkehrsbetriebe einer Initiative der internationalen Nichtregierungsorganisation Electronics Watch bei, wie HHA und BVG am Donnerstag mitteilten. Die Organisation mit Sitz in Amsterdam unterstütze seit 2015 Beschaffungsverantwortliche bei der Überprüfung von fairen Bedingungen in den Lieferketten der Elektroindustrie. «BVG und Hochbahn werden künftig in ihren Ausschreibungen auf die Unterstützung von Electronics Watch zurückgreifen.»
Neue Elektrobusse für Berlin
Eine Elektrobus. © Michael Kappeler/dpa/Archivbild

Die beiden größten deutschen Verkehrsbetriebe kaufen seit Jahren nur noch emissionsfrei angetriebene Busse. Insgesamt fahren in der Hauptstadt und der Hansestadt schon jetzt mehr als 350 E-Busse. Bis 2030 sollen Busse mit Dieselantrieb Geschichte sein.

«Wir gehen hier den konsequenten zweiten Schritt», sagte Hochbahn-Chef Henrik Falk. «Nachdem wir mit der ersten gemeinsamen Initiative und der Industrie technologische Standards gesetzt haben, um den Dieselmotor in Rente zu schicken, soll jetzt die nachhaltige Beschaffung Standard werden.» BVG-Vorstand Rolf Erfurt fügte laut Mitteilung hinzu: «Mit unserem Engagement rufen wir die Hersteller dazu auf, den Bau ihrer bereits nachhaltigen Elektrobusse noch nachhaltiger zu gestalten und die Lieferketten transparenter zu machen.»

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Justine Triet
Tv & kino
Preise für «Past Lives» und «Anatomie eines Falls»
Berlinale 2024
Tv & kino
Berlinale: Kritik an israelkritischen Äußerungen bei Gala
Filmpreise der Screen Actors Guild
Tv & kino
«Oppenheimer» räumt bei Hollywoods Schauspiel-Preisen ab
Google
Internet news & surftipps
Googles KI generiert keine Bilder von Personen mehr
Mobilfunkmast
Internet news & surftipps
Internetverband rechnet mit Zunahme des 5G-Datenverkehrs
Sundar Pichai
Internet news & surftipps
Google-Chef für globales KI-Regelwerk
Jan-Christian Dreesen und Thomas Tuchel
1. bundesliga
Dreesen: Sofortige Trennung von Tuchel war kein Thema
Die wichtigsten Modetrends für Frühling und Sommer
Mode & beauty
Die wichtigsten Modetrends für Frühling und Sommer