Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Herbstliches Wetter am Mittwoch mit Sonne und Wolken

Nach Frühnebel am Morgen wechseln sich am Mittwoch in Berlin und Brandenburg Sonne und Wolken ab. In den Frühstunden gibt es vor allem in den westlichen Landesteilen gebietsweise Nebel, örtlich mit Sichtweiten unter 150 Metern, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Morgen vorhersagte. In Richtung Uckermark ist es anfangs noch stark bewölkt, aber auch hier lockert es weiter auf. Es bleibt überwiegend trocken bei schwachem bis mäßigem Wind. Die Temperaturen steigen auf 12 bis 14 Grad.
Herbstwetter
Zwei Menschen gehen zwischen herbstlichen Bäumen hindurch. © Federico Gambarini/dpa/Symbolbild

Nachts wird es wechselnd bis stark bewölkt. Von Südwesten kommt Regen auf, der sich bis zum Morgen über das ganze Land ausbreitet. Besonders zur Uckermark hin bildet sich Nebel. Die Temperaturen fallen auf 8 bis 5 Grad. Die Wolken halten sich am Donnerstag. Hin und wieder regnet es etwas, zeitweise bleibt es auch trocken. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 10 und 13 Grad.

In der Nacht zum Freitag bleibt es dicht bewölkt und regnet zeitweise. Die Tiefstwerte liegen um 7 Grad. Der Freitag bringt unverändert Wolken und Regen. Die Temperaturen steigen auf 8 bis 12 Grad.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor gestorben
People news
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor ist gestorben
Starkoch Gordon Ramsay
People news
Britischer Starkoch Ramsay hat Ärger mit Hausbesetzern
Verhüllungskünstler Christo und Jeanne-Claude
Kultur
Lindau: Ausstellung mit Werken von Christo und Jeanne-Claude
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix erhöht Preise in Deutschland
Frau am Telefon
Das beste netz deutschlands
So schützen Sie sich vor Betrugsmaschen am Telefon
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Handy ratgeber & tests
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Titelentscheidung vertagt
Fußball news
Bayern vertagt Entscheidung - Mainz siegt im Abstiegskampf
Büro: Frau schaut nachdenklich auf telefonierenden Mann
Job & geld
Wettbewerb ohne Verlierer: Konkurrenz richtig nutzen