Füchse-Nachwuchsspieler Maxim Orlov fällt monatelang aus

Handball-Bundesligist Füchse Berlin und Kooperationspartner 1. VfL Potsdam müssen monatelang auf Nachwuchsspieler Maxim Orlov verzichten. Der 20-Jährige erlitt im European-League-Spiel gegen HC Motor Saporischschja (38:27) am Dienstag einen kleinen Knorpelschaden sowie eine Fraktur am lateralen Tibiaplateau im Knie, wie der Tabellenführer der Bundesliga am Donnerstag mitteilte. Anfang nächster Woche werde Orlov voraussichtlich operiert, die Ausfallzeit auf vier Monate geschätzt, hieß es.
Kiels Steffen Weinhold (M) gegen Potsdams Emil Hansson (l) und Maxim Orlov (r). © Soeren Stache/Deutsche Presse-Agentur GmbH/dpa

Der Rückraumspieler kam in der Saison bislang überwiegend für Zweitligist Potsdam zum Einsatz. «Maxim spielt eine richtig gute Saison beim 1. VfL Potsdam und mir tut es in erster Linie für ihn leid. Die Chance bei uns hat er sich absolut verdient und dann passiert das ausgerechnet im ersten Einsatz in der EHF European League», sagte Füchse-Trainer Jaron Siewert der Mitteilung zufolge.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Internet news & surftipps
Computer: Google startet große Offensive für künstliche Intelligenz
Musik news
Musikpreise: Beyoncé bricht Grammy-Rekord - Petras gewinnt Trophäe
Internet news & surftipps
Internet: Chat-Dienst für organisierte Kriminalität stillgelegt
Mode & beauty
Deko-Ideen: Diese Vasen helfen beim Arrangieren von Blumen und Zweigen
Fußball news
Bundesliga: Fix: Hoffenheim trennt sich von Trainer Breitenreiter
Musik news
Auszeichnungen: Kim Petras gewinnt mit Sam Smith Grammy für «Unholy»
Tv & kino
Bollywood-Star : Shah Rukh Khan dankt für Tanzvideo aus Deutschland
Auto news
Gebrauchtwagen-Check: BMW X2: Junges kompaktes SUV mit vielen Stärken