Nonnemacher auf «Pflege-vor-Ort-Tour»: Überall Angebote

Mit einer Sommertour will sich Brandenburgs Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher (Grüne) über Projekte zur Unterstützung der Pflege vor allem im ländlichen Raum informieren. «Die Pflege der Zukunft ist eine "Pflege im Quartier". Genau dort, wo die Menschen leben, zuhause sind und alt werden möchten», sagte die Ministerin am Montag zum Auftakt der «Pflege-vor-Ort-Tour» in Eberswalde (Barnim). «Für pflegebedürftige Menschen wollen wir durch vielfältige und flexible Angebote und Hilfen ein möglichst selbstbestimmtes Leben bis ins hohe Alter und Teilhabe an der Gesellschaft ermöglichen.»
Brandenburgs Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher (Bündnis 90/Die Grünen) spricht. © Paul Zinken/dpa

Mit dem «Pakt für Pflege» fördert die Landesregierung mit 22 Millionen Euro jährlich landesweit Projekte zur Unterstützung von Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen. So baut der Landkreis Barnim derzeit eine digitale Pflegeberatung auf. Mit dem Pflege-Pakt sollen auch die Tages- und Kurzzeitpflege sowie die Gewinnung von Pflegekräften gefördert werden.

In Brandenburg leben nach Angaben des Ministeriums knapp 154.000 pflegebedürftige Menschen. Deren Anteil an der Gesamtbevölkerung liege mit 6,1 Prozent über dem Bundesdurchschnitt von 5 Prozent und werde angesichts der demografischen Entwicklung weiter steigen, hieß es. Im Jahr 2019 wurden den Angaben zufolge mehr als 80 Prozent der Pflegebedürftigen zuhause versorgt.

© dpa
Weitere News
Top News
Tv & kino
Featured: Avatar: Was wurde aus den Schauspieler:innen des Mega-Blockbusters?
Job & geld
Sonderkonditionen : Direktbank ING will auf Tagesgeld 0,3 Prozent Zinsen zahlen
Fußball news
Bundesliga: Experte: Hertha und Windhorst zur «Zusammenarbeit verdammt»
Auto news
Umfrage: Beifahrer zweifeln am häufigsten an der Fahrtauglichkeit
Internet news & surftipps
Streaming: Fast jeder Vierte ab 14 nutzt täglich Streaming-Dienste
People news
Online-Auktion: Kessler-Zwillinge versteigern ihre Bühnenoutfits
Tv & kino
Featured: Mr. Harrigan’s Phone: Das Ende des Netflix-Horrorfilms erklärt
Das beste netz deutschlands
Neue Suchmaschine: Neeva macht Google mit werbefreier Suche Konkurrenz
Empfehlungen der Redaktion
Familie
Urlaubszeit: So finden pflegende Angehörige Ersatz für die Ferien
Regional baden württemberg
Pflegeberufe: Sozialverband: Engmaschiges Netz von Pflegestützpunkten
Regional bayern
Pandemie: Pflegebedürftige: Studie zu psychischen Belastungen
Regional thüringen
Sorgearbeit: Verein: Mehr Plätze für Kurzzeitpflege in Thüringen nötig
Familie
Große Belastung: Jeder fünfte pflegende Angehörige von Armut bedroht
Regional berlin & brandenburg
Soziales: Landtag und Nonnemacher lehnen Grundförderung der Tafeln ab
Gesundheit
So ist es in Deutschland um die Pflege bestellt
Gesundheit
Wertschätzung zeigen: Ein Knigge für den Umgang mit Pflegekräften