Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Fünf Fakten zum Spiel Hamburger SV - Hertha BSC

Am 3. Spieltag der 2. Bundesliga tritt Hertha BSC am Samstag (20.30 Uhr/Sky/Sport1) beim Hamburger SV an. Ein Duell mit ganz viel Fußball-Tradition.
Hamburger SV - Hertha BSC
Spieler von Hertha und dem HSV reagieren nach dem Ende der Partie. © Gregor Fischer/dpa/Archivbild

70: HSV - Hertha, das war ein Bundesliga-Klassiker. 70 Mal trafen beide Teams in der höchsten Spielklasse zwischen 1963 und 2018 aufeinander. In der 2. Liga stehen sich beide Clubs zum ersten Mal gegenüber.

Tore I: Der Hamburger SV hat in den ersten beiden Saisonspielen sieben Tore erzielt, mehr als jedes andere Team. Die Hertha hat als einzige Mannschaft noch gar nicht getroffen.

Tore II: Mit fünf Gegentoren gehört der HSV zu den defensiv schwächsten Mannschaften. Nur der SC Paderborn (6) kassierte mehr Treffer. In dieser Bilanz ist die Hertha trotz null Punkten mit nur zwei Gegentoren bei den acht besten Teams dabei.

Hamburg: So schlecht lief es zuletzt nicht für die Hertha in Hamburg. Nicht nur das Relegations-Rückspiel 2022 wurde gewonnen (2:0) und damit der Klassenverbleib damals gesichert. Auch das letzte Liga-Spiel in der gleichen Klasse ging in der Hansestadt an die Berliner. 2:1 hieß es im März 2018, den Hertha-Siegtreffer erzielte Salomon Kalou, der HSV stieg am Saisonende ab und kehrte bislang nicht in die Bundesliga zurück. Der letzte HSV-Heimsieg datiert aus dem Jahr 2017.

Ewige Tabelle: Im ewigen Bundesliga-Ranking gehört der HSV als Sechster immer noch zu den Topteams. Die Hertha ist in dieser Tabelle 12. Von den aktuellen Zweitligisten ist außer dem HSV nur noch der FC Schalke 04 auf Rang sieben besser platziert.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Filmpreise der Screen Actors Guild
Tv & kino
«Oppenheimer» räumt bei Hollywoods Schauspiel-Preisen ab
Hans Zimmer
Musik news
Oscar-Gewinner Hans Zimmer mag musikalische Experimente
Günther-Wünsch und Wegner
People news
Berlins Regierender und Senatorin: Händchenhalten auf Ball
Google
Internet news & surftipps
Googles KI generiert keine Bilder von Personen mehr
Mobilfunkmast
Internet news & surftipps
Internetverband rechnet mit Zunahme des 5G-Datenverkehrs
Sundar Pichai
Internet news & surftipps
Google-Chef für globales KI-Regelwerk
Leroy Sané
1. bundesliga
Tuchel sieht Sané in «schwieriger Situation» und rühmt Kane
Drei Personen im Vorstellungsgespräch
Job & geld
Warum sich Offenheit im Vorstellungsgespräch auszahlt