Wasserbehörde: Mehr als 280 illegale Abflüsse in die Oder

Im Zusammenhang mit dem Fischsterben in der Oder hat Polens Wasserbehörde nach eigenen Angaben 282 Abwasserabflüsse ohne aktuelle wasserrechtliche Genehmigung entdeckt. Es werde derzeit geklärt, von wo aus diese Leitungen zur Oder gelegt wurden und wem sie gehören, sagte der designierte neue Chef der Wasserbehörde, Krzysztof Wos, am Dienstag. In 57 Fällen sei bereits die Polizei informiert worden.
Ein toter Blei liegt im flachen Wasser vom deutsch-polnischen Grenzfluss Oder. © Patrick Pleul/dpa/Archivbild

In der Oder wurden auf polnischer und deutscher Seite in den vergangenen Wochen massenhaft tote Fische entdeckt und eingesammelt. Die Ursache für das Fischsterben ist bislang unklar. Jedoch wurde in Wasserproben sowohl in Polen als auch in Deutschland eine giftige Alge festgestellt. Auf deutscher Seite war das massive Fischsterben in der Oder am 9. August bekannt geworden. In Polen hatte es dagegen bereits Ende Juli erste Hinweise gegeben. Die deutschen Behörden werfen der polnischen Seite vor, sie zu spät informiert und damit die Suche nach der Ursache erschwert zu haben. Polens Regierungschef Mateusz Morawiecki hatte nach Bekanntwerden der Umweltkatastrophe den bisherigen Chef der Wasserbehörde sowie den Leiter der Umweltbehörde entlassen.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Bundesliga: Nach Bobic-Aus bei Hertha: Nachfolge-Duo soll bereitstehen
Tv & kino
Featured: Amy Winehouse-Biopic: Was wir bisher über Back To Black wissen
Musik news
Punk: Television-Frontmann Tom Verlaine gestorben
Tv & kino
IBES 2023: Blanke Nerven vor dem Dschungel-Finale
Das beste netz deutschlands
Featured: DeepL Write: So nutzt Du die KI-Schreibhilfe für Texte
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Internet news & surftipps
Extremismus: SPD-Abgeordneter für 14-Tage-Speicherpflicht für IP-Adressen
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Empfehlungen der Redaktion
Regional berlin & brandenburg
Umweltkatastrophe: Ausschuss-Chef fordert Konsequenzen nach Oder-Fischsterben
Regional mecklenburg vorpommern
Brandenburgs Umweltminister: Vogel: Fischsterben mit gigantischem Ausmaß
Panorama
Umweltkatastrophe: Fischsterben mit gigantischem Ausmaß
Regional mecklenburg vorpommern
Ölsperren: Polen: Deutschland setzt zu wenige Barrieren für tote Fische
Ausland
Umweltverschmutzung: Fischsterben in Oder setzt Polens PiS-Regierung unter Druck
Regional berlin & brandenburg
Umweltverbrechen: Fischsterben: Polen setzt hohe Belohnung für Hinweise aus
Regional mecklenburg vorpommern
Oder: Polens Feuerwehr: Mehr als 200 Tonnen tote Fische geborgen
Regional berlin & brandenburg
Fischsterben: Polens Regierung: Wohl Chemie-Abfälle in der Oder