Autos brennen in Kreuzberg

In der Nacht zu Samstag haben in Berlin-Kreuzberg gleich mehrere Autos gebrannt. Menschen wurden nicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. Ein Auto und ein Transporter brannten in der Lilienthalstraße komplett aus. Bei einem weiteren Auto erlosch das Feuer von selbst. Ein vierter Wagen wurde durch die Hitze beschädigt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.
Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet in der Dunkelheit. © Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Flick wechselt zweimal: Goretzka und Kehrer gegen Spanien
People news
Leute: UK-Popstar Dua Lipa bekommt albanische Staatsbürgerschaft
People news
Britische Royals : Queen Camilla will ohne Hofdamen auskommen
People news
Musik: «Flashdance»-Sängerin Irene Cara gestorben
Auto news
Führerscheinprüfung in Fremdsprachen : Hocharabisch am stärksten gefragt
Das beste netz deutschlands
Featured: #YoungMakesGreen: So hilft Vodafone Schüler:innen digitale Lösungen gegen den Klimawandel zu entwickeln
Das beste netz deutschlands
Featured: Vodafone Black Week: Jetzt die besten iPhone-Deals sichern
Internet news & surftipps
Sanktionen: Nationale Sicherheit: USA verbannen Huawei-Geräte vom Markt
Empfehlungen der Redaktion
Regional berlin & brandenburg
Berlin: Auto angezündet: Stromkasten und Container beschädigt
Regional berlin & brandenburg
Feuerwehreinsatz: Mehrere brennende Autos in Berlin-Kreuzberg und Moabit
Regional berlin & brandenburg
Feuerwehreinsätze: Autobrände in Spandau und Moabit
Regional hessen
Offenbach: Mehrere Feuer: Polizei schließt Brandstiftung nicht aus
Regional niedersachsen & bremen
Leer: Neun Autos brennen auf Parkplatz auf Borkum
Regional berlin & brandenburg
Berlin: Mehrere Autos brennen - Polizei vermutet Brandstiftung
Regional thüringen
Unstrut-Hainich-Kreis: Drei Menschen sterben bei Autounfall in Thüringen
Regional berlin & brandenburg
Brände: Zwei Autos brennen in Spandau und Treptow-Köpenick