Feuer im Waldbrandgebiet in Elbe-Elster unter Kontrolle

Der verheerende Waldbrand im Elbe-Elster-Kreis im Süden Brandenburgs ist unter Kontrolle. Das sagte Kreisbrandmeister Steffen Ludewig am Mittwochvormittag in Falkenberg nach einer Lagebesprechung. «Die Situation ist stabil, über Nacht auch entspannt.» Abkühlung durch gesunkene Temperaturen und ein Nachlassen des Windes hätten geholfen. Evakuierungen von Ortslagen seien kein Thema mehr.
Ein Bundeswehrhubschrauber holt Löschwasser zur Waldbrandbekämpfung aus dem Kiebitzer Baggerteich. © Jan Woitas/dpa/Archivbild

Das Brandgebiet umfasst nach wie vor rund 800 Hektar, ein heißer Brand mit Flammen und Rauchentwicklung tobe allerdings noch auf einer Fläche von rund 500 Hektar, berichtete der Kreisbrandmeister. Rund 400 Einsatzkräfte kämpfen gegen die Flammen. Zwei Löschhubschrauber der Bundeswehr sind seit dem Morgen im Einsatz. Sie entnehmen das Wasser aus dem nahen Kiebitzsee, der dafür gesperrt wurde. Ab Mittwochmittag soll versucht werden, vom Boden aus abzulöschen. Ein weiterer Hubschrauber fliegt über das Waldbrandgebiet, um die Lage zu beobachten.

Sorge machen nach wie vor munitionsbelastete Flächen. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst sei vor Ort, sagte Ludewig. «Wir werden eruieren, wo wir dort wirklich reingehen können und wo Gefahr besteht.».

Ein Panzer der Bundeswehr, der Schneisen für die Feuerwehren schlagen soll, ist derzeit nicht einsatzbereit, ein Ersatzpanzer sei angefordert, der bis in die Nacht hinein Schneisen um ein bedrohtes Gewerbegebiet legen soll. Mindestens eine Woche werden die Löscharbeiten nach Einschätzung des Kreisbrandmeisters noch dauern. «Alle Kameraden sind an der Belastungsgrenze», sagte Ludewig, es sei nicht der erste Einsatz in diesem Jahr.

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Wintersport: Deutsche Duos wollen Biathlon auf Schalke als WM-Test nutzen
Reise
Diese Rechte haben Fluggäste: Eurowings-Pilotenstreik: Passagierrechte und hilfreiche Links
People news
Grammy-Gewinner: Harold Faltermeyer: Ein Glückskind wird 70
Tv & kino
Mit 83 Jahren : US-Dramatiker Charles Fuller gestorben
Tv & kino
Autobiografischer Film: Glitzer, Glamour, DDR - Ein Model im Osten
Internet news & surftipps
Börsen: Überraschende Wende: Elon Musk will Twitter nun doch kaufen
Auto news
Flache Limousine: Möglichst wenig Widerstand: Hyundai fährt Ioniq 6 vor
Das beste netz deutschlands
Featured: iOS 16: So kannst Du das Suchfeld über dem Dock ausschalten
Empfehlungen der Redaktion
Regional berlin & brandenburg
Waldbrand: Munitionsbelastung erschwert Löscharbeiten bei: Bombenfund
Regional sachsen
Löscharbeiten: Waldbrände wüten weiter in Brandenburg und Sachsen
Regional sachsen
Waldbrand: Elbe-Elster: Feuerwehr plant Räumung von weiterer Ortschaft
Regional sachsen
Löscharbeiten: Großer Waldbrand an der sächsisch-brandenburgischen Grenze
Regional berlin & brandenburg
Feuer: Waldbrand in Elbe-Elster unter Kontrolle: Aber Glutnester
Regional berlin & brandenburg
Elbe-Elster: Großbrand noch nicht unter Kontrolle
Regional sachsen
Löscharbeiten: Kampf gegen Waldbrände in Brandenburg und Sachsen
Regional sachsen
Wetter: Gohrischheide: Kampf gegen Brand auf 450 Hektar Fläche