Autos brennen in Berlin-Mitte

Zwei abgestellte Autos haben in Berlin-Mitte gebrannt. Ein Anwohner in der Straße Alt-Moabit entdeckte die Flammen an den Fahrzeugen am frühen Sonntagmorgen, wie die Polizei mitteilte. Die Feuerwehr löschte den Brand, niemand wurde verletzt. Beide Fahrzeuge brannten den Angaben zufolge im Vorderbereich komplett aus. Die Polizei vermutet Brandstiftung. In Berlin werden seit Jahren immer wieder geparkte Autos von Unbekannten angezündet.
Feuerwehrleute stehen zusammen, um den Einsatz zu besprechen. © David Inderlied/dpa/Symbolbild
© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Nations League: Nationalelf ohne Müller und Werner gegen England
Musik news
Band: Keyboarder von Wanda stirbt kurz vor Albumveröffentlichung
People news
Herzog von Norfolk: Organisator des Queen-Begräbnisses muss Führerschein abgeben
Tv & kino
Featured: Black Adam: Wann kannst Du die Comicverfilmung mit The Rock streamen?
Familie
Nicht zu bitter, bitte!: Wie Sie zarten Chicorée erkennen
Auto news
Eiskalte Tipps: So kommt das Auto gut durch den Winter
Das beste netz deutschlands
Featured: iPhone 14 einrichten: Die wichtigsten Tipps zum Start
Handy ratgeber & tests
Featured: iOS 16: Diese Sperrbildschirm-Widgets sind in Planung oder schon da
Empfehlungen der Redaktion
Regional berlin & brandenburg
Berlin: Auto angezündet: Stromkasten und Container beschädigt
Regional berlin & brandenburg
Berlin-Lichtenberg: Kleintransporter brennt: Verdacht auf Brandstiftung
Regional berlin & brandenburg
Feuerwehreinsatz: Mehrere brennende Autos in Berlin-Kreuzberg und Moabit
Regional berlin & brandenburg
Ermittlungen: Zahlreiche Autobrände in Berlin nach Mai-Demonstrationen
Regional berlin & brandenburg
Feuerwehreinsätze: Autobrände in Spandau und Moabit
Regional niedersachsen & bremen
Leer: Neun Autos brennen auf Parkplatz auf Borkum
Regional berlin & brandenburg
Wolfsburg: Weitere Brände: Autos und Carport in Flammen
Regional berlin & brandenburg
Berlin-Hellersdorf: Erneute Brandstiftung: Brennender Kinderwagen