Auto fährt Motorrollerfahrerin um und verletzt sie schwer

Eine Motorroller-Fahrerin ist in Berlin-Weißensee von einem unbekannten Autofahrer umgefahren worden, der danach Unfallflucht beging. An der Unfallstelle fanden Polizisten ein Autokennzeichen, das als gestohlen gemeldet war. Die 44-jährige Rollerfahrerin brach sich bei dem Sturz den Arm und wurde ins Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Samstag mitteilte.
Ein Leuchtkasten mit einem roten Kreuz hängt vor der Notaufnahme eines Krankenhauses. © Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Nach bisherigen Erkenntnissen war der Autofahrer am Freitagabend an der Piesporter Straße an der Ecke zum Darßer Bogen von der Fahrbahn abgekommen. Er fuhr zunächst ein Verkehrsschild um, dann erfasste er die Rollerfahrerin und danach auf der Flucht ein weiteres Verkehrsschild. Nach dem flüchtigen Autofahrer wird jetzt gefahndet.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Brasiliens Fußball-Ikone: «Beten für den König»: Botschaften an Pelé
Musik news
Musikpreise: «1Live Krone» nach Coronapause wieder aus Bochum
Testberichte
Kurztest: Opel Mokka-e : Scheinriese unter Strom
Games news
Featured: Intergalaktisches Fantasy-Spektakel: Die besten Warhammer-Games im Überblick
Musik news
Reggae: Krise als Chance - «Mad World» von Gentleman
Internet news & surftipps
Internet: Twitter sperrt Kanye West erneut
Reise
Gestörte Zugverbindungen: Bahnstreik in Frankreich bremst Verkehr nach Deutschland aus
Handy ratgeber & tests
Featured: Waagen-Apps für Apple Watch: Diese synchronisieren sich mit dem iPhone
Empfehlungen der Redaktion
Regional berlin & brandenburg
Oberkrämer : Autofahrer bei Unfall auf A10 gestorben: Mehrere Verletzte
Regional bayern
Verkehrsdelikt: Nach Verfolgungsjagd: Motorradfahrer stellt sich der Polizei
Regional niedersachsen & bremen
Kriminalität: Autofahrer rammt bei Verfolgungsfahrt Polizeiwagen