Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Filmpreis: Regiepreis für «Anatomie eines Falls»

Die Europäische Filmakademie hat die französische Filmemacherin Justine Triet für die beste Regie ausgezeichnet. Geehrt wurde Triet (45) am Samstagabend in Berlin für ihr Drama «Anatomie eines Falls», das von einer erfolgreichen Schriftstellerin unter Mordverdacht erzählt. Der Justizthriller mit Sandra Hüller (45) in der Hauptrolle hatte auch schon die Auszeichnung für das beste Drehbuch gewonnen.
Schauspielerin Sandra Hüller
Die Schauspielerin Sandra Hüller sitzt auf einer Couch in einem kleinen Saarbrücker Programmkino. © Oliver Dietze/dpa

In der Kategorie «Beste Regie» setzte sich Triet durch gegen Agnieszka Holland («Green Border»), Matteo Garrone («Io capitano»), Jonathan Glazer («The Zone of Interest») und Aki Kaurismäki («Fallende Blätter»).

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Synchronsprecher Matti Klemm
People news
«Törööö!»: Neuer Sprecher für Benjamin Blümchen
Leipziger Buchmesse 2023
Kultur
Buchmesse: Stars aus Literatur und Unterhaltung kommen
Gerhard Richter
Kultur
Richter-Werke werden dauerhaft in Nürnberg ausgestellt
Galaxy Fit3 ist offiziell: So ist Samsungs Fitnesstracker ausgestattet
Handy ratgeber & tests
Galaxy Fit3 ist offiziell: So ist Samsungs Fitnesstracker ausgestattet
Pat Gelsinger
Internet news & surftipps
Intel-Chef: PC-Lieferkette könnte Chips nach Europa folgen
Smartphone
Internet news & surftipps
Studie: Smartphones werden länger genutzt
Toni Kroos
Nationalmannschaft
Vor Heim-EM: Toni Kroos kehrt in Fußball-Nationalelf zurück
Ein Stück Torte liegt neben Himbeeren auf einem Teller.
Familie
Kann man Süßstoff zum Backen verwenden?