Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Erneut Vergehen an Chanukka-Leuchter in Berlin

In den vergangenen Wochen sind in Berlin mehrere Chanukka-Leuchter beschädigt oder gestohlen worden. Ein in Berlin-Tiergarten aufgestellter Leuchter sei am Dienstagabend entwendet worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. In der Nacht wurde die Chanukkia am Ufer des Neuen Sees aufgefunden. Zeugen hatten den Fund gemeldet. Einsatzkräfte brachten den Leuchter zurück zu seinem Aufstellort an der Hofjägerallee. Bis auf mehrere herausgerutschte Lampenkörper blieb der Chanukka-Leuchter unbeschädigt.
Davidstern
Ein Davidstern hängt an einer Wand im Gebetsraum einer Synagoge. © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Zuvor hatten Unbekannte am späten Montagabend einen Chanukka-Leuchter in Tempelhof-Schöneberg beschädigt. Unbekannte hatten laut Angaben der Polizei einen der acht Leuchtkörper abgerissen, ein am Leuchter angebrachtes Schild wurde ebenfalls entfernt.

Bereits in der vergangenen Woche hatte ein Unbekannter in Berlin-Schmargendorf eine Chanukkia umgeworfen. In allen drei Fällen ermittelt nun der Staatsschutz des Landeskriminalamtes.

Das jüdische Chanukka-Fest erinnert an die Wiedereinweihung des zweiten Tempels in Jerusalem nach einem Aufstand gegen die Griechen 164 vor Christus und an das «Lichtwunder» eines acht Tage brennenden Leuchters. Es dauert in diesem Jahr vom 7. bis zum Abend des 15. Dezember.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Amy Adams
People news
Amy Adams übernimmt Hauptrolle in Drama «At the Sea»
c/o pop
Musik news
Kölner «c/o pop» gestartet
Chryssanthi Kavazi & Tom Beck
People news
Chryssanthi Kavazi und Tom Beck haben zweites Kind bekommen
Nothing Phone (3): Die Gerüchte zum neuen Flaggschiff im Überblick
Handy ratgeber & tests
Nothing Phone (3): Die Gerüchte zum neuen Flaggschiff im Überblick
Ein Mann hält ein gerahmtes Bild einer Katze
Das beste netz deutschlands
An die Wand damit: So werden Fotos zu Kunstwerken
«Rabbids Coding!»
Das beste netz deutschlands
«Rabbids Coding!»: Verrücktes Kaninchen-Programmieren im All
Ralf Rangnick
Fußball news
Holt der FC Bayern den «Entwicklungshelfer» Rangnick?
Ein- und Auszahlung von Bargeld
Job & geld
Filialsterben: Kunden und Banken müssen umdenken