Schwedter Bürgermeisterin: Klarheit von Bund zu Raffinerie

31.05.2022 Nach dem erzielten Kompromiss der EU-Staaten im Streit um das geplante Öl-Embargo gegen Russland fordert die Schwedter Bürgermeisterin Annekathrin Hoppe (SPD) klare Aussagen der Bundesregierung zur Umsetzung in der Raffinerie der Stadt. «Die Öl-Lieferung aus Russland via Pipeline bleibt möglich. Trotzdem will Deutschland von dieser Ausnahme nicht Gebrauch machen? Für mich ist das immer noch ein Widerspruch. Aufklärung ist dringend nötig», sagte Hoppe am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur.

Das Industriegelände der PCK-Raffinerie GmbH. © Monika Skolimowska/dpa/Archivbild

Die EU-Staats- und Regierungschefs hatten sich in der Nacht auf ein Teilembargo gegen russisches Öl geeinigt: Die EU soll kein Tankeröl mehr einführen, doch darf weiter Rohöl über die Druschba-Pipeline importiert werden. Darauf hatte Ungarn gedrungen. Deutschland hat trotzdem erklärt, auch den Import von Pipeline-Öl zu beenden. Das trifft vor allem die PCK-Raffinerie in Schwedt in Brandenburg, die ebenfalls an der «Druschba»-Pipeline hängt und für die noch Alternativen zur Versorgung mit Rohöl gesucht werden.

Hoppe ist für eine Ausnahme des Standorts bei einem Öl-Embargo gegen Russland. Sie fordert, dass in der Schwedter Raffinerie PCK erst mal weiter russisches Öl aus der Druschba-Pipeline verarbeitet wird. «Wenn der Bundesregierung etwas an der Region und der sicheren Versorgung liegt, wäre 2030 eine sinnvolle Zielmarke», hatte Hoppe dem «Handelsblatt» gesagt.

© dpa

Weitere News

Top News

Tv & kino

Medien: RBB-Intendantin Schlesinger tritt zurück

1. bundesliga

Vorfall bei BVB-Spiel: Leeres Auto: Polizei befürchtete islamistischen Hintergrund

Tv & kino

Festival: Helena Wittmann beeindruckt mit ihrem Film in Locarno

Musik news

Heavy Metal: Mehr als 80 000 Besucher beim Festival in Wacken

Auto news

BYD Seal startet in China: Starker Gegner für Teslas Model 3

Job & geld

Blick in den Vertrag hilft: Anbieterwechsel: Auf Wechselgebühren achten

Handy ratgeber & tests

Featured: Die besten Apps für Veganer:innen: Diese Anwendungen erleichtern Dir Deinen Alltag ohne tierische Produkte

Das beste netz deutschlands

Schnäppchenjagd im Netz: Was Preissuchmaschinen bringen

Empfehlungen der Redaktion

Regional thüringen

Energie: Linke zum Öl-Embargo: «Ostdeutsche nicht Gelackmeierte sein»

Regional berlin & brandenburg

Staatssekretär: Kellner: Keine Ausnahme für PCK in Schwedt bei Öl-Embargo

Regional berlin & brandenburg

Energie: Land nimmt Bund für Zukunft der Raffinerie in die Pflicht

Ausland

Energiepolitik: EU plant «Öl-Embargo light»: Was heißt das für Deutschland?

Regional berlin & brandenburg

Ukraine-Krieg: Finanzministerin warnt vor Öl-Embargo: Task Force tagt

Regional berlin & brandenburg

Energie: Steinbach will nicht über Plan B für PCK reden

Regional berlin & brandenburg

Energie: Brandenburg: Klarheit vom Bund über Zukunft der Raffinerie

Regional berlin & brandenburg

Energie: SPD stellt Forderungen zu Öl-Embargo mit Druschba-Pipeline