Pföderl: «In der Mannschaft steckt noch einiges»

Im DEL-Klassiker gegen die Adler Mannheim beweist der kriselnde Meister nach frühen Rückschlägen beachtliche Nervenstärke und belohnt sich mit einem Erfolg, der an bessere Zeiten erinnert.
Leonhard Pföderl jubelt. © Uwe Anspach/dpa/Archivbild

Die Eisbären Berlin schöpfen in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) wieder Hoffnung auf eine bessere Tabellenposition. «Ich glaube, das zeigt, dass noch einiges in der Mannschaft steckt», sagte Leonhard Pföderl angesichts der erfolgreichen Aufholjagd beim 4:3 nach Penaltyschießen gegen die Adler Mannheim am Sonntagnachmittag. Der Nationalspieler ist überzeugt, dass die Eisbären Berlin besser sind, als es ihr 13. Tabellenplatz in der DEL aussagt.

Zuversichtlich stimmte den 29 Jahre alten Angreifer, wie besonnen das Team trotz der vielen Misserfolge in den vorangegangenen Spielen auf den 1:3-Rückstand nach zwanzig Minuten reagiert hatte. «Wir waren ab dem zweiten Drittel defensiv besser, sind geduldig geblieben und haben auf unsere Chancen gewartet», sagte Pföderl. Diese Beharrlichkeit zahlte sich im Schlussabschnitt aus, als die Mannschaft mit zwei Treffern noch die Verlängerung erzwang. «Es waren keine schönen Tore, aber wir haben sie gut hineingearbeitet. Das ist genau das, was wir gebraucht haben», betonte der Flügelstürmer.

Nachdem die Overtime torlos geblieben war, hatte im Penaltyschießen ein Profi, der zuletzt meist als überzähliger Importspieler auf der Tribüne sitzen musste, wesentlichen Anteil am Sieg: Der 20 Jahre alte Goalie Juho Markkanen, der diesmal den Vorzug vor Tobias Ancicka erhalten hatte, vereitelte alle drei Versuche der Mannheimer, ehe Marcel Noebels den Siegtreffer für die Eisbären erzielte. So konnte sich der junge Finne nach seinem fünften Ligaspiel über ein Sonderlob von Trainer Serge Aubin freuen: «Juho hat im Tor einen guten Job gemacht und im Shootout die entscheidenden Paraden gezeigt», sagte der Kanadier.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Bundesliga: Video und Nerverei: Die Geheimnisse von Zauberfuß Szoboszlai
People news
Moderator: Jay Leno mit Knochenbrüchen nach Unfall
People news
Leute: Prinzen-Frontmann ruft zum Engagement auf
People news
Schauspielerin: Wolke Hegenbarth puzzelt gern mit Sohn Avi
Das beste netz deutschlands
Featured: DeepL Write: So nutzt Du die KI-Schreibhilfe für Texte
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Internet news & surftipps
Extremismus: SPD-Abgeordneter für 14-Tage-Speicherpflicht für IP-Adressen
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Empfehlungen der Redaktion
Regional berlin & brandenburg
Eishockey: Eisbären Berlin verlieren in der CHL mit 1:7 gegen Frölunda
Sport news
Eishockey: Meister im Dauertief - Das steckt hinter dem Eisbären-Frust
Regional berlin & brandenburg
Deutsche Eishockey Liga: Eisbären Berlin verlieren mit 2:4 bei der Düsseldorfer EG
Regional berlin & brandenburg
Eishockey: Starkes 5:0 gegen Bietigheim: Eisbären-Coach Aubin hat Spaß
Regional berlin & brandenburg
DEL: Eisbären Berlin verlieren Test gegen San Jose Sharks
Sport news
Eishockey: Eisbären verlieren Test gegen NHL-Team San Jose Sharks
Regional berlin & brandenburg
Eishockey: Eisbären-Kapitän vor dem DEL-Start: «Froh, dass es losgeht»
Regional berlin & brandenburg
Dolomitencup: Eisbären-Trainer trotz Niederlage mit Vorbereitung zufrieden