Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Ehefrau lebensgefährlich verletzt: Angeklagter will aussagen

Weil er seine Ehefrau mit einem Messer attackiert und lebensbedrohlich verletzt haben soll, steht ein 35-Jähriger vor dem Berliner Landgericht. Der Mann soll im März dieses Jahres nach einer verbalen Auseinandersetzung in der gemeinsamen Wohnung in Berlin-Friedrichsfelde mehrmals auf die 34-Jährige eingestochen haben - bis die von dem jugendlichen Sohn der Frau alarmierte Polizei eingetroffen sei. Die Verteidigerin hat am Montag zu Beginn des Prozesses wegen versuchten Totschlags angekündigt, dass sich ihr Mandant am zweiten Prozesstag in einer Woche äußern werde.
Gerichtsbank
Ein Schild mit der Aufschrift "Angeklagter" wird auf die Gerichtsbank gestellt. © Arne Dedert/dpa/Symbolbild

Zu dem beinahe tödlichen Angriff kam es laut Ermittlungen kurz nach Mitternacht. Der älteste Sohn der dreifachen Mutter habe zunächst schlichten wollen. Der damals 14-Jährige habe dann die Polizei gerufen. Der deutsche Angeklagte habe der Frau Stichverletzungen vor allem im Kopf- und Brustbereich, aber auch an den Armen zugefügt. Als Polizeibeamte eintrafen, sei der mutmaßliche Täter über den Balkon geflohen. Der Tod der 34-Jährigen habe nur durch eine mehrstündige Notoperation verhindert werden können, heißt es in der Anklage.

Der damalige Angestellte wurde kurz nach der Tat festgenommen und befindet sich seitdem in Untersuchungshaft. Für den Prozess sind bislang fünf weitere Verhandlungstage bis zum 8. Januar vorgesehen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Berlinale 2024
Tv & kino
Berlinale: Raubkunst-Doku von Mati Diop gewinnt Hauptpreis
Sebastian Stan
Tv & kino
Silberner Bär für die beste Hauptrolle für Sebastian Stan
Martin Gschlacht
Tv & kino
Kameramann Martin Gschlacht gewinnt Silbernen Bären
Google
Internet news & surftipps
Googles KI generiert keine Bilder von Personen mehr
Mobilfunkmast
Internet news & surftipps
Internetverband rechnet mit Zunahme des 5G-Datenverkehrs
Sundar Pichai
Internet news & surftipps
Google-Chef für globales KI-Regelwerk
Marco Odermatt
Sport news
Ski-Ass Odermatt gewinnt vorzeitig den Gesamtweltcup
Drei Personen im Vorstellungsgespräch
Job & geld
Warum sich Offenheit im Vorstellungsgespräch auszahlt