Im Pokal stehen die BR Volleys vor «einem harten Brocken»

Mit großem Respekt gehen die Berlin Volleys an ihre Aufgabe im Viertelfinale des deutschen Volleyball-Pokals heran. Gegner des deutschen Meisters ist am Donnerstag (19.30 Uhr) die SVG Lüneburg. «Das ist ein sehr harter Brocken», urteilt Volleys-Geschäftsführer Kaweh Niroomand über die Heidestädter, die in der Bundesliga-Tabelle aktuell auf Platz zwei hinter dem noch ungeschlagenen Hauptstadtclub liegen. 
Volleyball-Spielbälle liegen auf einem Haufen. © Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Bisher waren die Lüneburger in der Max-Schmeling-Halle jedoch ein gern gesehener Gast. Von elf Bundesligaspielen dort gewannen sie kein einziges. «Das hat nichts zu bedeuten», wiegelt Niroomand vor dem neuerlichen Aufeinandertreffen ab. Dreimal schon standen die Lüneburger im Pokalfinale, blieben dann aber stets sieglos. Zuletzt scheiterten sie im März dieses Jahres im Endspiel mit 1:3 am VfB Friedrichshafen. 

Die BR Volleys haben sich am Montag in dem Australier Arash Dosanjh einen neuen Zuspieler geholt. Der 26-Jährige soll bis Ende Januar den wegen eines Mittelhandbruchs operierten Angel Trinidad ersetzen. Über den neuen Mann sagt Niroomand: «Er ist ein guter Typ, sehr trainingsfleißig und passt auch von seiner ganzen Art her gut in unseren Kader.» 

Allerdings steht fest, dass der 2,04 Meter große Dosanjh auf seiner Position trotz Trinidads Verletzung nur zweite Wahl sein wird, zumindest erst einmal. Das Vertrauen im Zuspiel genießt Johannes Tille. «Er ist schnell auf den Beinen, hat dadurch ein gutes Abwehrverhalten, er macht gute Aufschläge und hat ein präzises Zuspiel», lobt Niroomand die Vorzüge Tilles. 

Während der Vorbereitung auf das Pokalspiel fiel bei den BR Volleys Trainer Cedric Enard wegen einer Corona-Infektion aus. Sein Assistent Lucio Oro leitete die Übungseinheiten. Niroomand sieht darin keinen Nachteil. «Unser Cotrainer ist seit vielen Jahren dabei, auch er hat die Qualitäten eines Cheftrainers», sagt der Volleys-Geschäftsführer. 

© dpa
Weitere News
Top News
Internet news & surftipps
Soziale Medien: Musk greift Apple mit Tweet-Serie an
Sport news
NBA: Lakers-Trainer lobt Schröder: «Ein Vergnügen»
People news
Schauspielerin: Berben: Solidarität mit Protesten im Iran ist unverzichtbar
Internet news & surftipps
Telekommunikation: Handynetz-Betreibern droht Sanktion wegen «weißer Flecken»
Job & geld
Einbürgerung: Acht Schritte zur deutschen Staatsbürgerschaft
Musik news
Welt-Tournee: The Weeknd kommt im Sommer nach Deutschland
Musik news
Musik: Ute Freudenberg mit letzter Tour und letztem Album
Auto news
Jahrgang 2015 bis 2019: Lohnt der VW Caddy IV als Gebrauchter?
Empfehlungen der Redaktion
Regional berlin & brandenburg
Bundesliga: BR Volleys: Ein Australier ersetzt verletzten Angel Trinidad
Regional berlin & brandenburg
Zweijahresvertrag: Berlin Volleys verpflichten neuen Zuspieler
Regional berlin & brandenburg
Volleyball: Noch im kleinen Kreis: BR Volleys starten Saisonvorbereitung
Regional berlin & brandenburg
Volleyball: Zuspieler Johannes Tille verstärkt die BR Volleys
Regional berlin & brandenburg
Volleyball-Bundesliga: BR Volleys gelingt 3:0-Pflichtsieg beim VC Olympia
Regional berlin & brandenburg
Volleyball: BR Volleys und Netzhoppers ins Viertelfinale
Regional berlin & brandenburg
Volleyball-Bundesliga: Ohne Trainer Enard: BR Volleys testen gegen Grizzlys Giesen
Regional berlin & brandenburg
Volleyball-Bundesliga: Souveräne Reaktion in Düren: BR Volleys trotzen Rückschlägen