Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Drei Monate altes Baby in Berlin tot aufgefunden

Nach dem Tod eines drei Monate alten Babys in Berlin ermitteln Polizei und Staatsanwaltschaft. Die Leiche des Säuglings sei am Freitagabend im Stadtbezirk Marzahn-Hellersdorf gefunden worden, sagte der Sprecher der Berliner Generalstaatsanwaltschaft, Sebastian Büchner, am Samstagmorgen auf Anfrage. Noch in der Nacht sei die Leiche obduziert worden.
Polizei
Ein Einsatzfahrzeug der Polizei. © Marijan Murat/dpa/Symbolbild

Zu weiteren Details, etwa zur Todesursache, äußerten sich die Ermittler zunächst nicht. Büchner kündigte noch für Samstag eine gemeinsame Mitteilung von Polizei und Staatsanwaltschaft an.

Die Zeitungen «B.Z.» und «Berliner Morgenpost» berichteten, dass ein Mann an einem Krankenhaus erschienen sei und erklärt habe, dass in seinem Auto ein totes Baby liege. In der Wohnung des Mannes hätten Ermittler anschließend Spuren gesichert. Diese Angaben bestätigte Büchner auf dpa-Anfrage nicht.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Gitarrist Fritz Puppel
Musik news
Gründer der Rockband «City» Fritz Puppel ist tot
Synchronsprecher Matti Klemm
People news
«Törööö!»: Neuer Sprecher für Benjamin Blümchen
Berlinale - Amanda Seyfried
Tv & kino
Amanda Seyfried spielt jetzt mehr Mütter
Prepaid-Vertrag gekündigt Guthaben
Das beste netz deutschlands
Prepaid-Vertrag gekündigt: Was passiert mit dem Guthaben?
PayPal: So zahlst Du Geld auf Dein Konto ein
Das beste netz deutschlands
PayPal: So zahlst Du Geld auf Dein Konto ein
Galaxy Fit3 ist offiziell: So ist Samsungs Fitnesstracker ausgestattet
Handy ratgeber & tests
Galaxy Fit3 ist offiziell: So ist Samsungs Fitnesstracker ausgestattet
SC Freiburg - RC Lens
Fußball news
3:2 nach 0:2: Freiburg ringt Lens in der Verlängerung nieder
Ein Stück Torte liegt neben Himbeeren auf einem Teller.
Familie
Kann man Süßstoff zum Backen verwenden?