Transfrau bewusstlos geschlagen - Polizei sucht junge Männer

Mit der Veröffentlichung von zwei Fotos sucht die Berliner Polizei nach zwei jungen Männern, die am Hermannplatz zwei Transfrauen zuerst transfeindlich beleidigt und danach eine der beiden bewusstlos geschlagen haben sollen. Die Tat ereignete sich am Morgen des 16. April, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit Blaulicht an einem Einsatzort. © Christophe Gateau/dpa/Symbolbild

Der Staatsschutz versuchte, die beiden mutmaßlichen Haupttäter und einen weiteren Verdächtigen zu identifizieren - bislang allerdings ohne Erfolg. Die beiden Gesuchten sollen zwischen 15 und 19 Jahre alt und 1,70 bis 1,80 groß sein. Einer trug eine Kappe und eine Umhängetasche, der andere einen Pullover mit hellem Schriftzug.

Transmenschen sind Personen, die sich dem Geschlecht, das ihnen bei Geburt zugeschrieben wurde, nicht zugehörig fühlen.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Bundesliga: Nach Bobic-Aus bei Hertha: Nachfolge-Duo soll bereitstehen
Tv & kino
RTL: Blanke Nerven vor dem Dschungel-Finale
Tv & kino
Filmfestival: Ophüls Preis für «Alaska» und «Breaking the Ice»
Tv & kino
Schauspieler: Dimitrij Schaad erhält Ulrich-Wildgruber-Preis
Das beste netz deutschlands
Featured: DeepL Write: So nutzt Du die KI-Schreibhilfe für Texte
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Internet news & surftipps
Extremismus: SPD-Abgeordneter für 14-Tage-Speicherpflicht für IP-Adressen
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Empfehlungen der Redaktion
Regional berlin & brandenburg
Übergriffe: Frau in Berlin transfeindlich beleidigt und angegriffen
Regional berlin & brandenburg
Polizeieinsatz: Transfrau in Friedrichshain attackiert und verletzt
Regional berlin & brandenburg
Hermannplatz: Transfrau bewusstlos geschlagen: Verdächtige stellen sich
Regional nordrhein westfalen
Kriminalität: Opfer der CSD-Attacke erlitt Schädel-Hirn-Trauma durch Sturz
Regional niedersachsen & bremen
Bremen: Polizei stellt nach Angriff auf Transfrau Tatverdächtige
Panorama
Hasskriminalität: Nach queerfeindlichem Angriff beim CSD: Neuer Fall in Bremen
Wm
Fußball-WM-Gastgeber: Misshandlung queerer Menschen? Katar weist Kritik zurück
Regional niedersachsen & bremen
Kriminalität: Neuer Fall von Hasskriminalität in Bremen