Unbekannte sprengen Geldautomaten in Bernau

Unbekannte haben in Bernau (Landkreis Barnim) einen Geldautomaten gesprengt. Menschen wurden nicht verletzt, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Ob die Täter erfolgreich waren und wie viel Geld sie möglicherweise erbeutet haben, war zunächst nicht bekannt.
Gesprengter Geldautomat
Ein gesprengter Geldautomat. © Matthias Balk/dpa/Symbolbild

Die Polizei war den Angaben zufolge am Freitagmorgen über einen «lauten Knall» informiert worden. Die Täter seien mit einem Fahrzeug geflüchtet. Bei der Fahndung sei auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt worden. Die Ermittlungen habe das Landeskriminalamt übernommen.

Laut Polizei war es in diesem Jahr die erste Sprengung eines Geldautomaten in Brandenburg. Im vergangenen Jahr hatte es im Land neun Fälle von Geldautomaten-Sprengungen gegeben, hieß es.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Festnetz-Telefon
Das beste netz deutschlands
Sparvorwahl ade: Ende von Call-by-Call ist besiegelt
Alexander Zverev
Sport news
Zverevs Sehnsucht nach «Tennis-Geschichte» bei French Open
So wird auch der Urlaub im E-Auto entspannt
Auto news
So wird auch der Urlaub im E-Auto entspannt
CSD 2023: Vodafone feiert die Vielfalt bei den Christopher Street Days
Das beste netz deutschlands
CSD 2023: Vodafone feiert die Vielfalt bei den Christopher Street Days
Router hinlegen? Warum Überhitzungsgefahr droht und wie Du das umgehst
Das beste netz deutschlands
Router hinlegen? Warum Überhitzungsgefahr droht und wie Du das umgehst
Zierpflanzen aus Bau- und Gartencentern
Wohnen
BUND: Bienenfreundliche Pflanzen können Bienen töten
Heidi Klum
People news
«Germany's Next Topmodel»: Fünf Finalistinnen stehen fest
Rammstein
Musik news
Volles Stadion trotz Protests - Rammstein in München