Zahlreiche Veranstaltungen locken zum Einheitsfeiertag

Am Tag der Deutschen Einheit an diesem Montag wartet Brandenburg mit zahlreichen Veranstaltungen auf. Unter anderem lädt in Berlin die Landesvertretung beim Bund in den Ministergärten zum traditionellen Tag der offenen Tür. Gemeinsam mit dem Landesjugendring präsentieren sich zum Mitmachen einladende Projekte unter dem Motto «Europäisches Jahr der Jugend 2022». So wird es unter anderem einen Aktionsstand der Pfadfinder und ein mobiles Dartturnier geben. Aktuelle Highlights im Land zeigt die Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH, der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg informiert über die besten Wege nach Brandenburg.
Vor dem Klein-Loitzer Schloss im Spree-Neiße-Kreis steht eine Romy-Schneider-Statue. © Frank Hammerschmidt/dpa/ZB/Archivbild

Wer mehr über die Schauspielerin Romy Schneider erfahren möchte, sollte am Einheitsfeiertag ins Klein-Loitzer Schloss im Spree-Neiße-Kreis. Dort ist das Romy-Schneider-Museum beheimatet, dass eine Dauerausstellung über die Schauspielerin zeigt und zusätzlich wechselnde Ausstellungen hat, derzeit mit Künstlern der Neuzeit. Neben einem Sektempfang und Essen am Mittag und Nachmittag gibt es am 3. Oktober eine Führung durch das Museum.

Für Geschichtsinteressierte lädt die Potsdamer Gedenkstätte Lindenstraße zum Tag der Deutschen Einheit ein. Es gibt Führungen durch die Dauerausstellung zum Haft-und Justizort Lindenstraße 54/55 im Nationalsozialismus und durch die Sonderausstellung «Wir dachten, wir können die Welt aus den Angeln heben. Die Unabhängige Initiative Potsdamer Frauen (1989 bis 1995)».

Auf dem Gelände des neuen Schiffshebewerks Niederfinow (Barnim) findet vor der offiziellen Einweihung des Bauwerks am Dienstag ein Volksfest mit zahlreichen Veranstaltungen statt. Eine Lichtinstallation setzt am Abend das Jahrhundertbauwerk künstlerisch in Szene.

Im Potsdamer Volkspark können Neugierige beim 17. Apfelfest Apfelsorten durch Pomologen bestimmen lassen. Außerdem findet ein
«Wilhelm Tell Turnier» im Bogenschießen statt.

Bereits am Vorband des 3. Oktober erklingt in der Potsdamer Nikolaikirche am Alten Markt ein Festkonzert. Der Chor des Bonner Münsters, der Nikolaichor Potsdam und die Neue Potsdamer Hofkapelle bringen Beethovens Messe C-Dur und die 1. Sinfonie C-Dur zu Gehör.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Flick wechselt zweimal: Goretzka und Kehrer gegen Spanien
People news
Leute: UK-Popstar Dua Lipa bekommt albanische Staatsbürgerschaft
People news
Britische Royals : Queen Camilla will ohne Hofdamen auskommen
People news
Musik: «Flashdance»-Sängerin Irene Cara gestorben
Auto news
Führerscheinprüfung in Fremdsprachen : Hocharabisch am stärksten gefragt
Das beste netz deutschlands
Featured: #YoungMakesGreen: So hilft Vodafone Schüler:innen digitale Lösungen gegen den Klimawandel zu entwickeln
Das beste netz deutschlands
Featured: Vodafone Black Week: Jetzt die besten iPhone-Deals sichern
Internet news & surftipps
Sanktionen: Nationale Sicherheit: USA verbannen Huawei-Geräte vom Markt
Empfehlungen der Redaktion
Regional berlin & brandenburg
Energie: Brandenburgs Unternehmer fordern Entlastung XXL
Regional berlin & brandenburg
Verkehr: Wirtschaft fordert mehr Tempo bei neuen Strecken
Regional berlin & brandenburg
Ausstellung: Nach Attacke auf Monet-Bild: Museum Barberini öffnet wieder