Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

DDR-Erlebnisbad SEZ für ZDF-Serie in Notstation verwandelt

Das frühere Sport- und Erholungszentrum (SEZ) in Berlin, Vorzeige-Erlebnisbad der DDR, ist in eine Notstation verwandelt worden - für die neue ZDFneo-Serie «KraNK». In der Serie wird der harte Alltag einer Notaufnahme des Krankenhauses Neukölln (kurz: KraNK) erzählt, wie der Sender am Dienstag mitteilte.
Sport- und Erholungszentrum SEZ
Das Sport- und Erholungszentrum SEZ in Berlin Friedrichshain in der Landsberger Allee. © Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

Die Hauptrollen übernehmen demnach Haley Louise Jones und Slavko Popadić. Jones spielt die Leiterin der Notaufnahme, Popadić einen Notarzt. Die Dreharbeiten im SEZ in Berlin-Friedrichshain starteten demnach im August und sollen bis Dezember laufen. Die Serie soll in der zweiten Jahreshälfte 2024 in der ZDF-Mediathek sein.

Ein sächsischer Investor hatte das SEZ 2003 für einen symbolischen Euro aus dem Liegenschaftsfonds Berlins gekauft. Das Freizeitbad, das jahrelang Verluste machte, war zu dieser Zeit bereits geschlossen. Der Käufer wurde damals verpflichtet, bis 2007 wieder einen Badebetrieb im SEZ zu schaffen. Darüber, ob er seine vertraglichen Pflichten eingehalten hat, gab es einen jahrelangen Rechtsstreit. Das Areal hat rund drei Hektar Außenflächen und rund einen Hektar Innenflächen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Volker Schlöndorff
Tv & kino
Ehrenpreis für Schlöndorff - «Goldener Ochse»
Martin Brambach
People news
Schauspiel-Kollege drückt Hüller für Oscars die Daumen
Adele
Musik news
Adele sagt Auftritte in Las Vegas wegen Krankheit ab
Selbstfahrendes Testauto von Apple
Internet news & surftipps
Medien: Apple gibt Elektroauto-Pläne auf
Wlan-Router mit Glaskugel
Internet news & surftipps
Blick in die Glaskugel: Fortschritte bei Hologramm-Telefonie
Junge mit Smartphone
Internet news & surftipps
Problematische Social-Media-Nutzung bei Kindern weiter hoch
Max Eberl
Fußball news
Eberls Mahnung an Bayern-Stars: «Wer gibt Herz und Seele?»
Eltern mit Kind
Familie
Reif fürs große Bett: Wechsel sprachlich begleiten