Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Chialo fordert Bekenntnis zur Demokratie

Kultursenator Joe Chialo (CDU) hat bei einer zentralen Einbürgerungsfeier in Berlin an die Verantwortung jedes einzelnen appelliert, für Demokratie einzustehen. Wer in Berlin lebe, werde mit Zeugnissen einer wechselvollen Geschichte konfrontiert, sagte Chialo am Donnerstagabend im Abgeordnetenhaus. Aus den dunkelsten Jahren der deutschen Geschichte - der NS-Diktatur von 1933 bis 1945 - wachse die Verantwortung gegenüber der heutigen und den kommenden Generationen, sich für ein demokratisches Land und ein friedliches Miteinander zu engagieren.
Einbürgerungsfeier im Berliner Abgeordnetenhaus
Joe Chialo (CDU), Berliner Senator für Kultur und Gesellschaftlichen Zusammenhalt. © Sebastian Christoph Gollnow/dpa

Die Präsidentin des Abgeordnetenhauses, Cornelia Seibeld, hatte am Donnerstag rund 90 Menschen zu der Feier empfangen, darunter Neu-Berliner und Angehörige. In der Regel organisieren die Bezirke solche Einbürgerungsfeiern. Das Abgeordnetenhaus hatte vor rund zehn Jahren aber beschlossen, einmal im Jahr auch selbst neu eingebürgerte Menschen festlich zu begrüßen. 2022 wurden in der Hauptstadt 8875 Ausländer als Deutsche eingebürgert.

«Durch meine eigene Biografie weiß ich, wie es ist, sich zwischen zwei Welten zu bewegen», sagte Chialo. Als Sohn einer tansanischen Diplomatenfamilie sei er in Bonn geboren worden, aber erst mit neun Jahren endgültig nach Deutschland gekommen. Mit viel Engagement und festem Willen könne man in Deutschland so gut wie alles erreichen.

«Und glauben Sie mir - oft genug musste ich erfahren, dass ich als schwarzer Mensch in Deutschland härter arbeiten und auch härter kämpfen muss, mehr als doppelt so gut wie mein Nachbar sein musste, um meine Werte zu beweisen und auch meinen persönlichen Wert.» Genauso oft habe er aber auch Hilfe erfahren, ohne die er heute nicht da wäre, wo er jetzt sei, sagte Chialo. Als Bürger des Landes sei man nicht mehr außen vor, sondern mittendrin, betonte der Kultursenator.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
René Pollesch
Kultur
Volksbühnen-Intendant René Pollesch gestorben
Biden bei «Late Night with Seth Meyers»
People news
US-Präsident Biden in Sendung von Komiker Seth Meyers
Eugene Levy
People news
Eugene Levy wird mit Stern auf «Walk of Fame» geehrt
Signal führt Nutzernamen ein
Das beste netz deutschlands
Alternative Kontaktaufnahme: Signal führt Nutzernamen ein
Xiaomi Smart Band 8 vs. Smart Band 7: Das sind die Neuerungen 
Handy ratgeber & tests
Xiaomi Smart Band 8 vs. Smart Band 7: Das sind die Neuerungen 
Tim Höttges
Internet news & surftipps
Ziehen die USA davon? Mobilfunkfirmen fordern Unterstützung
Nada
Sport news
«Irreführend»: Nada zu «Enhanced Games» mit erlaubtem Dopen
Für Kassenwechsel lieber Rat holen
Job & geld
Von der privaten zurück in die gesetzliche Krankenkasse