Union-Torjäger Sheraldo Becker sieht «noch mehr Potenzial»

Sheraldo Becker von Bundesliga-Tabellenführer 1. FC Union Berlin sieht trotz seines glänzenden Starts in die neue Saison noch Luft nach oben in seinem Spiel. «In mir steckt allerdings noch mehr Potenzial, und das möchte ich auch allen zeigen. Ich möchte weiterhin wichtig für das Team sein und überall helfen, wo ich kann», sagte der 27 Jahre alte Stürmer dem «Kicker» (Montag). Nach sieben Ligaspielen führt der 2019 ablösefrei aus Den Haag gekommene Becker die Torschützenliste mit sechs Treffern und vier Vorlagen an.
Unions Sheraldo Becker (M) im Zweikampf. © Federico Gambarini/dpa

Dass es zu Beginn der neuen Spielzeit so gut läuft, erklärt der Nationalspieler Surinams mit dem Vertrauen, dass er erhalte: «Es ist wichtig, dass ich von Beginn an auflaufen darf. Die Anfangszeit bei Union war hart, weil ich nicht regelmäßig gespielt habe. Inzwischen bekomme ich von jedem das Vertrauen geschenkt. Das ist auch ein Grund, weshalb ich meinen Vertrag verlängert habe.»

Besonders Union-Trainer Urs Fischer habe Becker, der in seinen ersten Spielzeiten in Köpenick aufgrund der Intensität in der Bundesliga an vielen Verletzungen laborierte, stets unterstützt. «Er hat mir viel geholfen. Und das nicht nur auf, sondern auch neben dem Platz», sagte Becker, «das erste Jahr war nicht einfach, aber jetzt finde ich mich immer besser zurecht. Das habe ich zuletzt auch auf dem Platz gezeigt und möchte in der Zukunft weiter daran anknüpfen.»

Dass er trotzdem nicht glücklich war, als er beim 1:1 gegen Bayern München nach 60 Minuten ausgewechselt worden war, verhehlt Becker nicht. «Das sind dann auch die Emotionen, die zum Vorschein kommen», sagte Becker über seinen Wutausbruch, «es ist alles längst wieder gut. Der Trainer hat mir seine Entscheidung für den Wechsel erklärt, und dann war es auch in Ordnung für mich.»

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Nationalmannschaft: «Fülle» oder Müller? - DFB-Team im Costa-Rica-Tunnel
Job & geld
Arbeitsunfähigkeit melden: Arbeitsunfähigkeit melden: So funktioniert das neue eAU-Verfahren
Internet news & surftipps
Fake-News: Twitter geht nicht mehr gegen Corona-Falschinformationen vor
Tv & kino
Featured: Spielberg verfilmt Bullitt: Das ist bisher über die Adaption mit Bradley Cooper bekannt
Das beste netz deutschlands
Featured: ServiceZoom: Mit diesen Videos findest Du den richtigen Vodafone-Service für Deine Produkte oder Störungen
Handy ratgeber & tests
Featured: OnePlus 11: Diese Ausstattung soll Dir das Top-Handy bieten
Musik news
Protest-Hymne: Tom Odells zehn Jahre alter Love-Song stürmt die Charts
Tv & kino
Ensemblefilm: Die Nächte und die Einsamkeit: «Die stillen Trabanten»
Empfehlungen der Redaktion
Regional berlin & brandenburg
Bundesliga: Unions Gießelmann: Unsere Leistungen sind nicht überraschend
1. bundesliga
1. FC Union Berlin: Ruhnert über Torgarant Becker: «War schon Flop bei vielen»
Regional berlin & brandenburg
Bundesliga: Ruhnert über Unions Becker: "Flop" oder ein "richtig Guter"?
Fußball news
Europa League: Vor Europa-Showdown: Fischer würde «ein 1:0 unterschreiben»
Fußball news
Europa League: Stürmer Becker denkt nur an Union Berlin
Regional berlin & brandenburg
Bundesliga: Haberer genießt die Tabellenführung: «Fühlt sich schön an»
Fußball news
7. Spieltag: Sieg und Spitze: Unions Baumgartl feiert emotionale Rückkehr
Fußball news
Europa League: Unioner Stresswochen nun auch noch mit Malmö-Nachspiel