Ex-Stürmer Woronin: Gratulation zu Hertha-Rückkehr verfrüht

Ex-Stürmer Andrej Woronin hat bestätigt, dass er in der kommenden Saison nicht Co-Trainer von Sandro Schwarz bei Hertha BSC wird. «Vielleicht kehre ich eines Tages zurück, aber nicht jetzt», sagte der 42 Jahre alte Ukrainer dem «Kicker» (Dienstag). «Die Hertha und Berlin bleiben immer in meinem Herzen. Mir wurde schon zu meiner Rückkehr gratuliert, aber das war verfrüht», sagte er.
Herthas ehemaliger Spieler Andrej Woronin feiert ein Tor. © picture alliance / dpa

Woronin, der 2008/2009 eine Saison lang für die Berliner auflief, war bis zum Angriff Russlands auf sein Heimatland im Februar Assistent von Schwarz bei Dynamo Moskau, hatte das Land dann aber verlassen. Schwarz hatte in einer Medienrunde am Freitag bereits indirekt bestätigt, dass Woronin nicht Teil seines Trainerteams in Berlin wird.

Woronin lobte den 43-Jährigen im Interview mit dem «Kicker» erneut: «Sandro setzt auf Zusammenhalt, nimmt sich viel Zeit für jeden einzelnen Spieler. Ich denke, dass wir Dynamo verbessert haben, vor allem die jungen Spieler.» Über seine eigene Zukunft sagte der Ukrainer: «Ich bin offen und hoffe, bald in Deutschland arbeiten zu können.»

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Schweiz nach intensivem Sieg gegen Serbien im Achtelfinale
People news
Internet: Twitter sperrt Kanye West erneut
Games news
Featured: Pokémon Karmesin & Purpur: Diese Pokémon triffst Du in den neuen Spielen
Reise
Gestörte Zugverbindungen: Bahnstreik in Frankreich bremst Verkehr nach Deutschland aus
Musik news
Musik: Mariah Carey und Wham! erobern die Charts
Handy ratgeber & tests
Featured: Waagen-Apps für Apple Watch: Diese synchronisieren sich mit dem iPhone
Das beste netz deutschlands
Warntag: Ist Cell Broadcast auf Ihrem Smartphone aktiv?
Auto news
Auf dem Prüfstand: ADAC: Synthetische Kraftstoffe im Test ohne Probleme
Empfehlungen der Redaktion
1. bundesliga
Bundesliga: Ex-Stürmer Woronin: Vorerst keine Rückkehr zu Hertha BSC
1. bundesliga
Bundesliga: Herthas Ex-Stürmer Woronin: Lobrede auf Trainer Schwarz
Regional berlin & brandenburg
Bundesliga: Trainer Schwarz: Gespräch mit Boateng über Hertha-Zukunft
Regional berlin & brandenburg
Fußball: Offen und emotional: Schwarz erklärt Russland-Verbleib
Regional berlin & brandenburg
Bundesliga: Schwarz: Herthas neuer Trainer mit «Lust» auf Neustart
1. bundesliga
Bundesliga: Wunschlösung Schwarz: Hertha-Trainer mit «Lust» auf Neustart
Regional berlin & brandenburg
Fußball: Hertha stattet U23-Angreifer Scherhant mit Profi-Vertrag aus
Fußball news
Bundesliga: «Vorfreude ist da» - Herthas Schwarz kehrt nach Mainz zurück