BVB mit zwei Wechseln nach Bremen-Pleite gegen Hertha

Trainer Edin Terzic hat die Startelf von Borussia Dortmund für das Meisterschaftsspiel bei Hertha BSC im Vergleich zum bitteren 2:3 gegen Werder Bremen nur geringfügig verändert. In der Abwehr vertraut er dem Quartett um Ex-Weltmeister Mats Hummels. Neuzugang Niklas Süle muss daher weiter auf sein Startelf-Debüt in der Fußball-Bundesliga für den BVB warten.
Dortmunds Trainer Edin Terzic vor dem Spiel beim Interview. © Bernd Thissen/dpa

Im Mittelfeld ersetzt Salih Özcan den angeschlagenen Mahmoud Dahoud. In der Offensive rückt Karim Adeyemi nach überstandener Verletzung für Jamie Bynoe-Gittens ins Team. Verzichten muss Terzic wie schon gegen Bremen auf den niederländischen Angreifer Donyell Malen, der sich nach Angaben des Coaches «einen kleinen Faserriss im hinteren Oberschenkel» zugezogen hat.

Bei der Hertha kommt wie erwartet Marton Dardai in der Innenverteidigung zu seinem ersten Startelfeinsatz in einem Pflichtspiel unter dem neuen Trainer Sandro Schwarz. Der Sohn von Ex-Coach Pal Dardai ersetzt den gesperrten und auch verletzten Neuzugang Filip Uremovic. Zurück in die Mannschaft kehrt der zuletzt verletzte Kapitän Marvin Plattenhardt als Linksverteidiger anstelle von Maximilian Mittelstädt. Ansonsten darf im Mittelfeld Neuzugang Jean-Paul Boëtius für Ivan Sunjic ran. Die Herthaner warten noch auf den ersten Sieg in dieser Saison, bisher holten sie nur einen Punkt.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Bundesliga: RB-Kunstschütze Szoboszlai: «Sollen mich weiter nerven»
People news
Moderator: Jay Leno mit Knochenbrüchen nach Unfall
People news
Leute: Prinzen-Frontmann ruft zum Engagement auf
People news
Schauspielerin: Wolke Hegenbarth puzzelt gern mit Sohn Avi
Das beste netz deutschlands
Featured: DeepL Write: So nutzt Du die KI-Schreibhilfe für Texte
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Internet news & surftipps
Extremismus: SPD-Abgeordneter für 14-Tage-Speicherpflicht für IP-Adressen
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Empfehlungen der Redaktion
Regional nordrhein westfalen
Unfall: Kobel mit Muskelfaserriss - Personalnot in der Offensive
Champions league
Champions League: Personalnot geht weiter: BVB gegen Kopenhagen ohne Kobel
1. bundesliga
Bundesliga: BVB will im Duell mit Hertha Reaktion zeigen - Ohne Malen
Regional nordrhein westfalen
Bundesliga: BVB will gegen Hertha Reaktion zeigen: Weiter ohne Malen
Fußball news
Bundesliga: Mit Rückenwind: BVB schöpft Mut für die Champions League
Regional nordrhein westfalen
Fussball: BVB gegen Kopenhagen ohne Kobel: Personalnot in Offensive
Fußball news
Bundesliga am Freitag: BVB erobert mit Heimsieg gegen Hoffenheim Tabellenführung
1. bundesliga
5. Spieltag: BVB erobert Tabellenführung: 1:0 gegen Hoffenheim