Zwei Menschen bei Brand in Cottbus verletzt

Bei dem Brand eines Wohnhauses in Cottbus sind am Sonntag zwei Menschen verletzt worden. Sie wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht, wie die Feuerwehr mitteilte. Die Elektroverteilung im Treppenraum hatte über drei Etagen hinweg gebrannt. Die Bewohner mussten von der Feuerwehr aus dem Gebäude gerettet werden. 16 Wohnungen sind vorerst nicht mehr bewohnbar. Als Ursache des Brandes wird ein technischer Defekt vermutet. Nähere Details zum Einsatz machte die Feuerwehr zunächst nicht.
Auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr ist ein Blaulicht zu sehen. © David Inderlied/dpa/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
People news
Auszeichnungen: US-Schauspielerin Viola Davis erreicht «EGOT»-Status
Fußball news
Bundesliga: Medien: Hoffenheim trennt sich von Trainer Breitenreiter
People news
Bühne: Trauer um Regisseur Jürgen Flimm
Tv & kino
Schauspieler : Fraser hat vor Oscars «Schmetterlinge im Bauch»
Handy ratgeber & tests
Featured: Google Pixel 8: Welche Upgrades spendiert Google seinem Top-Smartphone?
Testberichte
Kurztest: Suzuki Vitara Dualjet 1.5 Hybrid: Besser spät als nie
Das beste netz deutschlands
Featured: MacBook Pro 2024: Das ist zum neuen Modell bekannt
Handy ratgeber & tests
Featured: Galaxy S23 vs. iPhone 14: Die Top-Handys 2023 im Vergleich