Entspannung im Waldbrand-Gebiet Lieberoser Heide

Tagelang kämpfen Feuerwehrleute gegen den Waldbrand in der Heide. Nun stellt sich Erleichterung ein. Zu Ende ist der Einsatz dennoch nicht.
Nach Angaben der Regionalleitstelle Lausitz befanden sich am Morgen 172 Feuerwehrkräfte im Einsatz. © Christian Guttmann/Brandenburg News 24 /dpa

Die Lage in dem mit Munition belasteten Waldbrandgebiet in der Lieberoser Heide hat sich am Freitag deutlich entspannt. «Die Flammen sind aus», berichtete der Landkreis Dahme-Spreewald am fünften Tag des Brandes. Auch der Regen am Donnerstagabend brachte Entlastung für die vielen Feuerwehrleute, die seit Montag im Dauereinsatz sind.

Eine weitere Ausbreitung des Brandes auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz werde nicht erwartet, teilte der Kreis mit. Zwar sei nach den neuesten Messflügen eine Fläche von 90 Hektar betroffen. Aber es gebe keine Flammen mehr. Kleine Glutnester im Moor seien jedoch weiter aktiv.

Hubschrauber der Bundespolizei und Bundeswehr waren seit Tagen in der Lieberoser Heide nördlich von Cottbus im Einsatz. Auch Drohnen suchten nach den Glutnestern im Boden.

Die Arbeit für die Einsatzkräfte wurde erschwert, da das Gelände stark mit Munition belastet ist und nicht betreten werden kann. Die Altlasten verrotten seit Jahrzehnten im Boden, bleiben aber trotz ihres Alters gefährlich. Mit rund 27 000 Hektar war die Lieberoser Heide in der Niederlausitz einer der größten Truppenübungsplätze der DDR.

Am Freitag sollte die Brandbekämpfung vom Boden aus erfolgen. Während der Löscharbeiten der vergangenen Tage habe die Feuerwehr 3000 bis 4000 Liter Wasser pro Minute in das Gebiet gepumpt - so viel wie noch bei keinem Waldbrand vorher, teilte er Landkreis mit. Wiederholt loderten in früheren Jahren auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz große Feuer.

Am Freitag galt für Brandenburg die Waldbrandgefahrenstufe eins von insgesamt fünf Stufen. Das bedeutet eine sehr geringe Gefahr. An den Tagen zuvor herrschte für den Landkreis Dahme-Spreewald die Stufe vier.

© dpa
Weitere News
Top News
Tv & kino
Fernsehen: ProSiebenSat.1-Chef Rainer Beaujean geht
Fußball news
Champions League: Bayern mit «Hunger und Energie» in BVB-Woche
Musik news
Rockband: Mando-Diao-Sänger genießt Rückkehr auf die Bühne
Musik news
Österreichische Band: Neues Album von Wanda - und ein schwerer Verlust
Auto news
Maserati Gran Turismo: Schön elektrisch
Internet news & surftipps
Finanzen: Bitcoin: Virtuelles Schürfen wird immer klimaschädlicher
Handy ratgeber & tests
Featured: Archero-Tipps: Gibt es Cheats oder Promo-Codes für das Handyspiel?
Handy ratgeber & tests
Featured: Gibt es Promo-Codes im Oktober 2022 zu RAID: Shadow Legends?
Empfehlungen der Redaktion
Regional berlin & brandenburg
Löscharbeiten: Feuer in Lieberoser Heide aus: Glut verlängert den Einsatz
Panorama
Südbrandenburg: Waldbrand in Lieberoser Heide ausgebrochen
Regional berlin & brandenburg
Löscharbeiten: Brand in Lieberoser Heide: Erhoffter Regen reicht nicht aus
Regional berlin & brandenburg
Lieberoser Heide: Brand unter Kontrolle: Größere Fläche betroffen
Panorama
Brände: Lieberoser Heide: Feuer ist aus, Glutnester glimmen weiter
Regional berlin & brandenburg
Dahme-Spreewald: Waldbrand in Lieberoser Heide: Stabile Lage auch dank Regen
Regional berlin & brandenburg
Feuerwehreinsatz: Wind facht Waldbrand in der Lieberoser Heide an
Regional berlin & brandenburg
Dahme-Spreewald: Waldbrand: Feuerwehr auf längeren Einsatz eingestellt