Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Bombenfund in Cottbus - Entschärfung für Dienstag geplant

In Cottbus ist bei Bauarbeiten im Ortsteil Spremberger Vorstadt eine Bombe entdeckt worden. Der 70-Kilo- Sprengsatz sei deutscher Bauart und mit einem russischen Zünder versehen, teilte die Stadt am Freitag mit. Eine erste Einschätzung des Kampfmittelbeseitigungsdienstes habe ergeben, dass die Weltkriegsbombe nicht transportierbar sei. Sie soll deshalb nach bisheriger Planung am Dienstag vor Ort entschärft oder gesprengt werden. Bis dahin werde die Fundstelle gesichert und bewacht.
Polizeiabsperrung
Ein Absperrband wird vor einem Polizeiwagen ausgerollt. © David Inderlied/dpa/Illustration

Am kommenden Montag will die Stadt Details wie den Umfang der Evakuierung von Gebäuden mitteilen. Auch Informationen zum Sperrkreis und zur Zahl der betroffenen Anwohner und Einrichtungen sollen folgen. Betroffen ist unter anderem eine Kindertagesstätte. Nach derzeitiger Einschätzung seien weder das Carl-Thiem-Klinikum noch der Bahnhof betroffen, so die Stadt.

Bereits Anfang Februar war eine Weltkriegsbombe am Cottbuser Hauptbahnhof erfolgreich entschärft worden. Etwa 3800 Menschen mussten Wohnungen und Häuser verlassen.

Flugzeuge der US-Armee hatten im Februar 1945 einen Angriff auf Cottbus geflogen. Wichtigstes Ziel war das Bahnhofsgelände in der Spremberger Vorstadt. Die abgeworfenen Bomben zerstörten vor allem den Bahnhof, das Klinikum, Wohnhäuser und Kirchen. Offiziell kamen dabei rund 1 000 Menschen ums Leben, 2 500 wurden verletzt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Berlinale 2024
Tv & kino
Berlinale: Raubkunst-Doku von Mati Diop gewinnt Hauptpreis
Sebastian Stan
Tv & kino
Silberner Bär für die beste Hauptrolle für Sebastian Stan
Martin Gschlacht
Tv & kino
Kameramann Martin Gschlacht gewinnt Silbernen Bären
Google
Internet news & surftipps
Googles KI generiert keine Bilder von Personen mehr
Mobilfunkmast
Internet news & surftipps
Internetverband rechnet mit Zunahme des 5G-Datenverkehrs
Sundar Pichai
Internet news & surftipps
Google-Chef für globales KI-Regelwerk
Marco Odermatt
Sport news
Ski-Ass Odermatt gewinnt vorzeitig den Gesamtweltcup
Drei Personen im Vorstellungsgespräch
Job & geld
Warum sich Offenheit im Vorstellungsgespräch auszahlt