Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Blaualgen im Molchowsee festgestellt

Die Algen können bei Kontakt zu Reizungen und anderen Symptomen führen. Bei Neuruppin wurden sie nun nachgewiesen.
Blaualgen im Molchowsee festgestellt
Sonnenlicht schimmert auf den Molchowsee. © Stefan Weißenborn/dpa-tmn/Symbolbild

Im Molchowsee (Landkreis Ostprignitz-Ruppin) sind sogenannte Blaualgen (Cyanobakterien) nachgewiesen worden. Alle anderen der 41 überwachten Badestellen im Landkreis seien aktuell nicht von Massenansammlungen hinsichtlich der Blaualgen betroffen, teilte das zuständige Gesundheitsamt in Neuruppin am Montag mit.

Die Badegäste werden demnach nun durch Hinweisschilder an der betroffenen Badestelle auf die Möglichkeit des Vorhandenseins von Blaualgen und über die typischsten Erkennungsmerkmale und Verhaltensregeln informiert.

Gesundheitlich bedenkliche mikrobiologische Belastungen wurden bei der Analyse der in der vergangenen Woche genommenen Proben nicht festgestellt. In nährstoffreichen, langsam fließenden und rückgestauten Gewässern treten nicht erst in jüngster Zeit gelegentlich Algenblüten auf, hieß es weiter. Blaualgen bildeten blau-grüne, schlierenartige Gebilde im Wasser und ließen es trüb wirken.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
John Mayall ist tot
Musik news
«Godfather of British Blues»: John Mayall ist tot
John Mayall ist tot
Musik news
Bluesmusiker John Mayall mit 90 Jahren gestorben
Kinofilm
Tv & kino
Neues Abenteuer von Bibi Blocksberg Ende 2025 im Kino
PayPal auf dem Smartphone
Das beste netz deutschlands
PayPal kündigt verbesserte Sicherheitsoptionen an
OPPO Find X8: Alle Gerüchte zum neuen Flaggschiff
Handy ratgeber & tests
OPPO Find X8: Alle Gerüchte zum neuen Flaggschiff
iOS 17.6: Das steckt im neuen iPhone-Update
Handy ratgeber & tests
iOS 17.6: Das steckt im neuen iPhone-Update
Paris 2024 - PK im Deutschen Haus
Sport news
Deutsche Olympia-Ziele: Erst Paris-Erfolge, dann Heim-Spiele
Ein Parkschein-Automat in Nyon
Reise
So fahren und parken Sie richtig in der Schweiz