Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Betrunkener Autofahrer verursacht Unfall auf A10

Ein betrunkener Autofahrer hat einen Unfall auf der Autobahn 10 bei Mühlenbeck mit drei Schwerverletzten verursacht. Der Mann fuhr am Mittwochabend auf der Fahrbahn Richtung Hamburg von hinten auf einen Kleintransporter auf, wie die Polizei am Donnerstagmorgen mitteilte. Durch den Aufprall wurde der Kleintransporter nach rechts gedrängt und gelangte in die Böschung, wobei er einen Lastkraftwagen streifte.
Blaulicht
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit Blaulicht an einem Einsatzort. © Christophe Gateau/dpa/Symbolbild

Die zwei Insassen des Kleintransporters waren zunächst im Fahrzeug eingeklemmt und mussten von den Einsatzkräften der Feuerwehr befreit werden. Sie wurden mit Knochenbrüchen ins Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des Autos wurde ebenfalls schwer verletzt. Ein Alkohol-Vortest ergab den Angaben der Polizei zufolge einen Promillewert von 1,42.

Durch den entstandenen Schaden traten am Transporter etwa 800 Liter Dieselkraftstoff aus. Die Fahrbahn musste von einer Fachfirma gereinigt werden. Der Autobahnabschitt nördlich von Berlin blieb bis zum Donnerstagmorgen gesperrt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Berlinale 2024
Tv & kino
Berlinale 2024: Politisch bis zum Schluss
Filmpreise der Screen Actors Guild
Tv & kino
«Oppenheimer» räumt bei Hollywoods Schauspiel-Preisen ab
Mark Chapman
People news
Geschoss aus Waffe von Lennon-Attentäter wird versteigert
Google
Internet news & surftipps
Googles KI generiert keine Bilder von Personen mehr
Mobilfunkmast
Internet news & surftipps
Internetverband rechnet mit Zunahme des 5G-Datenverkehrs
Sundar Pichai
Internet news & surftipps
Google-Chef für globales KI-Regelwerk
FC Augsburg - SC Freiburg
Fußball news
Augsburger Comeback-Sieg gegen entkräftete Freiburger
Long Covid in Reha-Zentrum
Gesundheit
Gehirnnebel wohl durch Störung der Blutversorgung verursacht